Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Steigendes Passagieraufkommen

Airbus blickt in die Sterne

Wer dem Himmel so nah ist wie Airbus, der darf schon mal einen Blick in die Sterne riskieren. Und was sehen die europäischen Flugzeugbauer da? Einen starken Anstieg an Passagiermaschinen, und zwar in dem Maße, dass eine ältere Prognose fast schon pulverisiert wird.

27.800 neue Flieger sollen in den kommenden Jahren die Montagehallen aller großen Hersteller weltweit verlassen. Und was dem Auto recht ist, ist dem Flugzeug billig. Natürlich ist es der asiatische Markt, der sich aufmacht, die Welt im Flug zu erobern.

Starkes Bevölkerungswachstum und mehr Wohlstand in den Schwellenländern veranlassen Airbus zu der Prognose, die eine vergangene Untersuchung klar in den Schatten stellt. In China soll das Passagieraufkommen um 7,2 Prozent steigen, noch mehr geht der Inder in die Luft, in den nächsten 20 Jahren um zehn Prozent.

Airbus und Boeing umkämpfen die Mittelstrecke

Die Zahl der neuen Flieger mal in Geld ausgedrückt fällt selbst Onkel Dagobert nicht leicht. Auf 2,55 Billionen Euro beläuft sich deren Wert. In erster Linie gibt es „Neuzulassungen“ in der Mittelklasse, hier sieht Airbus einen Markt von 19.200 Flugzeugen. Und um den kämpft Airbus mit dem großen Rivalen Boeing.

Zunehmen wird nicht nur die Zahl an Passagiermaschinen, sondern auch deren Größe. Deshalb arbeiten die Ingenieure fieberhaft an Motoren, die größer sind und mehr Leistung bringen, dabei aber weniger Kerosin verbrauchen. Der Trend hatte sich bereits in den vergangenen Jahren abgezeichnet. Airbus ist bekanntlich mit dem Riesenvogel A 380 am Start, Konkurrent Boeing hat seinen Langzeithit Jumbo Jet nochmals gestreckt und in der Version 747-8 erneut die Sitzzahl erhöht.

Dabei wachsen die Märkte in Europa und Nordamerika ebenfalls mit. Es wird entsprechend eng am Himmel. Aber auch darum kümmert sich Airbus. Eine eigens gegründete Gesellschaft erforscht das Management von Flugbewegungen.

(FN)


 


 

Prognose
Passagieraufkommen
Himmel
Passagiermaschinen
Sterne
Flugbewegungen
Flieger
Markt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Airbus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: