Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Ziele 2020

Coaching hin oder her: Jedes Jahr aufs Neue!

Zum Jahresbeginn boomt das Coaching-Geschäft. Ziele und Visionen werden definiert, Strukturen festgelegt und der Rucksack mit neuen Vorsätzen gefüllt. Das Packen erfolgt, nein, nicht im September, Oktober oder November eines Vorjahres, sondern wird exakt auf den 1. Januar datiert, der Beginn eines neuen Kalenderjahres. Wieso eigentlich?  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Homeoffice

Angestellte arbeiten lieber im Büro als zu Hause

Ein Großteil der Beschäftigten mit Homeoffice-Erlaubnis fährt lieber ins Büro als den Arbeitsort nach Hause zu verlegen. Die Mehrheit der rechnet mit steigendem Homeoffice-Anteil. Jeder Zweite fordert einen gesetzlichen Anspruch.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Führung

Wie interkulturelle Teams virtuell geführt werden

Oftmals haben Führungskräfte noch wenig Erfahrung mit den Anforderungen des interkulturellen Innovationsmanagements, sodass wichtige Synergien verloren gehen. In ihrem neuen Werk „Innovativ mit interkulturellen Teams“ formuliert Kommunikationsexpertin Connie Voigt ein Plädoyer für eine diversitätsorientierte Wissensaustauschpraxis und einen Aufruf, in der komplexen Vielfalt unseres Arbeitsalltags Chancen und Anregungen zu finden.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Recruiting in Hamburg: Die schwere Suche nach passendem Personal

Fachkräftemangel

Recruiting in Hamburg: Die schwere Suche nach passendem Personal

Der Fachkräftemangel in vielen Branchen macht sich vor allem in den urbanen Ballungsgebieten besonders bemerkbar. Hamburg gehört dabei zu den schwierigsten Standorten, um neue und vor allem gute Fach- und Führungskräfte zu finden. Vor allem die Mittel des klassischen Recruiting verlieren immer stärker an Effizienz. Die Kunst ist mittlerweile die potentiellen Bewerber durch die eigene Marke und deren Wirkung zu überzeugen. Wir zeigen Ihnen, warum das klassische Recruiting immer schwieriger wird und mit welchen Mitteln sich Fach- und Führungskräfte finden lassen.  mehr…

Employer Branding

Mitarbeiterzufriedenheit – wichtiger Motor für den Unternehmenserfolg

Der Fachkräftemangel wird spürbar – tausende Stellen bleiben in Deutschland unbesetzt. Viele Unternehmen suchen verzweifelt nach geeigneten Mitarbeitern. Das bremst nicht nur die Wirtschaft, sondern hat auch den sogenannten „War on talents“ entfacht. Wie können Arbeitgeber passende Mitarbeiter für sich einnehmen und für junge Talente attraktiv sein?  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Führungsstil

Autonomie fördern – der 2-Stunden-Chef

Es ist eine radikale Erfahrung, die Insa Klasing, Autorin des Ratgebers „Der 2-Stunden-Chef“, dazu veranlasst, ihren Führungsstil vollständig zu überdenken und zu verändern. Bei einem Reitunfall brach sich Insa Klasing beide Arme. Sie reagierte zunächst so, wie sich jeder engagierte Arbeitnehmer verhalten hätte. Wie sollte sie ihre Aufgaben weiter erledigen? Wann könnte sie wieder im Büro sein? Die Sorge, ihr Team im Stich gelassen zu haben, drängte sich auf.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Marcus K. Reif

Personalmarketing

8 Fragen an Marcus Reif von EY

Marcus K. Reif ist Head of Recruitment and Employer Branding GSA bei EY (ehemals Ernst & Young). In seiner Position kümmert er sich unter anderem um die Stärkung der Arbeitgebermarke des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens EY. Im business-on.de-Interview spricht er über Digital Natives, Fachkräftemangel und den Leitspruch "Building a better working world".  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux

Arbeitnehmer-Befragung

Soziales Engagement der Arbeitgeber zählt für Beschäftigte

Weltweit legen Mitarbeiter großen Wert darauf, dass ihr Arbeitgeber sich gemeinnützig engagiert und über eine CSR-Strategie zur sozialen Verantwortung verfügt. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des Bürodienstleisters Regus, für die rund 40.000 Beschäftigte in 120 Ländern befragt worden sind — davon 1.000 in Deutschland.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Unter dem Motto „Talente leben“ startet die Hamburger Volkshochschule in die neue Weiterbildungssaison. Das VHS-Programm umfasst mehr als 3.000 Angebote bis Ende Mai 2018.

Bildungsangebote

Hamburger Volkshochschule: 3000 neue Kurse im Frühjahr 2018

Unter dem Motto „Talente leben“ und mit mehr als 3.000 Angeboten bis Ende Mai 2018 startet die Hamburger Volkshochschule in die neue Weiterbildungssaison. Allein im Januar beginnen fast 800 Kurse.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: