Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Personal

Warum sich für den Arbeitgeber kleine Aufmerksamkeiten für Mitarbeiter lohnen können

Ob eine Flasche Champagner zum Geburtstag, ein Blumenstrauß zum Firmenjubiläum oder eine Schachtel Pralinen zu Weihnachten - Aufmerksamkeiten vom Chef nehmen Arbeitnehmer immer mehr als besondere Wertschätzung wahr; Studien zufolge können sie sogar nachhaltig das Betriebsklima verbessern. Höchste Zeit also, den Mitarbeitern eine kleine Freude zu bereiten.  mehr…

Veränderungsprozesse

Emotionen steuern – Tools für Change-Management

Wenn von Change-Management die Rede ist, geht es sehr oft um wichtige Themen wie Zielsetzungen, Strukturen zum Umsetzen von Strategien und Kennzahlen zum Messen von Erfolgen. Was aber oft vergessen wird: Die Menschen, die den Wandel mit vollziehen sollen. Klaus Doppler und Bert Voigt stellen in ihrem Ratgeber „Feel the Change! das Emotionsmanagement in den Vordergrund. Sie geben Führungskräften Tools an die Hand, mit denen sie die Verbindlichkeit herstellen, die ihre Mitarbeitenden brauchen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Recruiting

Die vertrackte Suche nach Top-Personal

Nicht nur wenn es um die Besetzung von Vakanzen im Top-Management geht, kommen häufig Headhunter zum Einsatz. Eine Branche, in der Diskretion großgeschrieben wird. Schließlich sitzen die Top-Leute im Zweifel bei ihrem aktuellen Arbeitgeber fest im Sattel. Matthias Kestler arbeitet als Personalberater. Die Wirtschaftswoche zählt ihn zu den einflussreichsten Headhuntern des Landes. Und er hat ein Buch über seine Branche geschrieben, das mit Mythen aufräumt und zeigen will, wie die Zusammenarbeit mit einem Headhunter klappt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
 Laut Xing-Studie werten sowohl Freelancer als auch Angestellte das sich wandelnde Arbeitsumfeld als Chance. Vor allem die jüngere Generation sieht in der freien Mitarbeit viele Vorteile gegenüber einer Festanstellung.

Personalwirtschaft

Studie: Freelancer-Tätigkeit für jüngere Generation attraktiv

Knapp die Hälfte aller Festangestellten in Deutschland kann sich einer aktuellen Studie zufolge grundsätzlich ein Dasein als freie Mitarbeiter bzw. als Selbstständige vorstellen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Unternehmenskultur

Die Stärke von Toyota erwächst aus der erfolgreichen Arbeitskultur

Unter Toyota-Produktionssystem (TPS) verstehen deutschsprachige Führungskräfte meist außergewöhnliche Methodenkenntnis und die perfekte Beherrschung von Produktionsprozessen; Außenstehende vermuten oft eine versteckte Methode zur Rationalisierung. Was aber kaum jemand weiß: Hinter dem TPS steht eine auf Wertschätzung und Achtung vor dem Individuum basierende Kultur. Aino Bender-Minegishi, eine intime Kennerin der japanischen Arbeitswelt, beschreibt in ihrem Buch „Toyotas wahre Stärke“ erstmals den ganzheitlichen Ansatz des TPS, der ohne Menschen nicht zu denken ist. Nur wer Kopf, Herz und Hände der Mitarbeitenden anspricht, wird meisterhaftes Personal auch in seiner Firma hervorbringen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Mitarbeiterführung

Führungskompetenzen richtig trainieren

Selbst in unsicheren, widersprüchlichen Kontexten sollte jemand, der führt, handlungsfähig bleiben: persönlich, situativ, strategisch – und das agil und digital. In ihrem „Handbuch Führungskompetenzen richtig trainieren“ zeigt das Autorentrio Uwe Reineck, Ulrich Sambeth undAndreas Winklhofer, wie sich das gut trainierbar lässt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Marcus K. Reif

Personalmarketing

8 Fragen an Marcus Reif von EY

Marcus K. Reif ist Head of Recruitment and Employer Branding GSA bei EY (ehemals Ernst & Young). In seiner Position kümmert er sich unter anderem um die Stärkung der Arbeitgebermarke des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens EY. Im business-on.de-Interview spricht er über Digital Natives, Fachkräftemangel und den Leitspruch "Building a better working world".  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux

Unternehmenskultur

Führen in der digitalen Welt

„Herzenssache Mitarbeiter“ heißt das neue Buch von Edgar K. Geffroy und Doris Albiez. Die Autoren gehen der Frage nach, wie Mitarbeiterführung und Personalmanagement angesichts der digitalen Welt und sich verändernder Erwartungshaltung jüngerer Generationen gelingen kann.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Landwirtschaft

In sechs Monaten zur Büroagrarfachfrau

Mit einer speziellen Weiterbildung im Büromanagement will die Wirtschaftsbehörde die Stellung der in Gartenbau und Landwirtschaft tätigen Landfrauen in Hamburg stärken. Der erste Kurs zur Büroagrarfachfrau hat bereits begonnen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: