Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Ein Beruf am Puls der Zeit: Ausbildung zum Uhrmacher

Ausbildung

Ein Beruf am Puls der Zeit: Ausbildung zum Uhrmacher

Das Uhrmacherhandwerk ist ein ganz besonderer Berufszweig. Einerseits ist es sehr traditionsreich, andererseits bekommen Auszubildende hier die Gelegenheit, mit modernsten Technologien zu arbeiten. Hinzu kommen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, die einen abwechslungsreichen beruflichen Alltag eröffnen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was die Faszination des Berufsbildes ausmacht.  mehr…
Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Anschreiben und Zeugniskopien werden nur noch selten auf Papier gedruckt. Größere Unternehmen erwarten heute mehrheitlich digitale Bewerbungsmaterialien

Bewerbungsprozess

Die klassische Bewerbungsmappe stirbt aus

Personaler erwarten heutzutage mehrheitlich digitale Bewerbungsunterlagen. Nur noch 3 Prozent wünschen sich Unterlagen auf Papier. Der Digitalverband Bitkom gibt Tipps für eine gelungene digitale Bewerbung.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Datenschutz im Betrieb

Die DSGVO richtig umsetzen

Auch nach Inkrafttreten Datenschutz-Grundvordnung (DSGVO) besteht in vielen Unternehmen Handlungsbedarf. Das Buch „Datenschutz im Betrieb“ ist ein Praxisleitfaden zur Umsetzung der Anforderungen des reformierten Rechts, speziell für die Personalarbeit und zum korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Von wegen „Blauer Montag“: Mit Fortschreiten der Arbeitswoche zeigt die Anzahl der Arbeitnehmer mit Fehlzeiten. Ein Grund: Der Freitag ist oft noch in den Krankschreibungen mit enthalten

Fehlzeiten am Arbeitsplatz

Blauer Montag ist eigentlich der Freitag

Am häufigsten fehlen Arbeitnehmer nach Erkenntnissen der Barmer am Freitag an ihrem Arbeitsplatz. Das zeigt der Gesundheitsreport 2018 der Krankenkasse.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Personalauswahl

Gut zwei Drittel der Personaler informieren sich in sozialen Netzwerken über Bewerber

Inwieweit nutzen Personaler soziale Medien bei der Bewerberauswahl? Das wollte der der Digitalverband Bitkom in einer Umfrage wissen. Danach ist nur in jedem neunten Unternehmen Personalern die Nutzung von Social Media ausdrücklich gestattet – die meisten schauen aber trotzdem rein. Die Mehrheit informiert sich auf Bewerber-Profilen vor der Einladung zum Gespräch. Keinen Auftritt in den sozialen Netzwerken zu haben, kann das Job-Angebot kosten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
New Work: Standup-Meeting statt langer Konferenzen

New Work

Nur ein Drittel der informiert Mitarbeiter über Modernisierungsprozesse

Führungskräfte sehen in der IT-Infrastruktur und in der Akzeptanz der Mitarbeiter für Veränderungen die größten Hürden auf dem Weg zum „Arbeitsplatz der Zukunft“. Das ergab eine Studie des Telekommunikationsunternehmens Sipgate.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Eve-Madeleine Ohnesorg

Personalmarketing

7 Fragen an Eve-Madeleine Ohnesorg von der Hager Group

Eve-Madeleine Ohnesorg ist Personalleiterin bei der Hager Group. Bei dem international tätigen Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien ist sie zuständig für die Standorte Deutschland und Luxemburg. Im business-on.de-Interview spricht sie unter anderem darüber, wie sich das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Blieskastel gegen den Fachkräftemangel wappnet.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux

Recruiting

Wie sich Unternehmen auf dem Bewerbermarkt bestmöglich positionieren

„War of Talents“ ist ein vielzitiertes Schlagwort, wenn Unternehmen bei der Besetzung von Schlüsselpositionen um die bestausgebildeten, jungen Kräfte „fighten“. Längst haben sich die Kräfteverhältnisse vom Arbeitgebermarkt hin zum Bewerbermarkt verschoben: „Die Marktmacht hat sich gewandelt“ konstatieren Robindro Ullah und Michael Witt zu Beginn ihres gemeinsamen „Praxishandbuch Recruiting“. Unternehmen, die bei der Personalgewinnung ganz vorne stehen wollen, brauchen grundlegendes Wissen um externes Employer Branding und Personalmarketing, das exakt auf die Zielgruppe zugeschnitten ist.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
E-Business-Seminar jetzt auch als Onlinekurs

Seminar

E-Business-Seminar jetzt auch als Onlinekurs

Das E-Business-Seminar von Prof. Dr. Tobias Kollmann ist jetzt auch als Onlinekurs verfügbar. Die Teilnehmer erfahren in 40 Lehreinheiten wissenswertes zu den Themen: Digitaler Wandel, Digitale Transformation, Digitale Wirtschaft, Digitale Gesellschaft und Digitale Innovationen.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn

 

Entdecken Sie business-on.de: