Sie sind hier: Startseite Personal

Personal

Weiterbildungsmaßnahmen

Mitarbeiter mit anderen Trainings weiterbilden

In unserer disruptiven Zeit sind herkömmliche Bildungs- und Trainingskonzepte oft zu sperrig und zu langsam. Haben Trainings damit ausgedient? „Nein, wir brauchen noch Trainings“, sagt Barbara Messer, „aber andere!" Gefragt sind adaptive Bildungskonzepte: maßgeschneidert, individuell, nutzerfreundlich. Die erfahrene Trainerin will mit ihrem Buch „Wir brauchen andere Trainings!“ provozieren und den Weg für zukunftsfähige, wirkungsvolle Weiterbildung bereiten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Aktuelle Randstad Studie zur Mindestlohnerhöhung/Auswirkung des Mindestlohns

Mindestlohnerhöhung

Kein Personalabbau durch Mindestlohnerhöhung - Aktuelle Randstad Studie zur Mindestlohnerhöhung

Im Januar 2020 wurde der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum mittlerweile vierten Mal erhöht, auf aktuell 9,35 Euro. Doch lediglich 11% der befragten Unternehmen planen in der Folge der Mindestlohnerhöhung einen Abbau ihres Personalbestands. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Randstad-ifo-Personalleiterbefragung (4. Quartal 2019), die vierteljährlich Personalverantwortliche zu aktuellen Entwicklungen befragt.  mehr…
Warum man auch mit über 40 seinen Job noch wechseln kann…

Arbeitsmarkt

Warum man auch mit über 40 seinen Job noch wechseln kann…

Während viele Menschen sich vor Jahrzehnten noch ihren Job ganz bewusst aussuchten, weil sie der Meinung waren, hier die Zeit bis zur Rente verbringen zu müssen, gestaltet sich der Arbeitsmarkt in der heutigen Zeit weitaus flexibler. Vor allem Arbeitnehmer über 40 erkennen immer wieder, wie viel Spaß es macht und wie herausfordernd es sein kann, seinen Arbeitgeber „im besten Alter“ zu wechseln und entsprechend noch einmal neu durchzustarten.  mehr…

Veränderungen

Nicht mehr Passagier: die berufliche Zukunft in die Hand nehmen

In Ratgebern, die Führungskräfte adressieren, wird im Zusammenhang mit Change-Prozessen stets die Aufgabe betont, die Mitarbeiter einzubeziehen. Aktiv sollen sie die Veränderung innerhalb eines Unternehmens mitgestalten. Nicole Pathé wendet sich in ihrem Buch „Vom Mitarbeiter zum Mitgestalter“ direkt an die Betroffenen. Nach ihrer Überzeugung trifft jeder Arbeitnehmer eine (mehr oder weniger) bewusste Wahl, wie er mit der modernen Arbeitswelt und deren Wandel umgeht. Chronische Unzufriedenheit, die Angst vor dem Montag – das muss nicht sein. Ihr Leitbild sind die „Top-Arbeitnehmer“, die sich mit Klarheit und Courage dem Wandel ihres Unternehmens stellen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Azubi-Recruiting Trends: größte doppelperspektivische Studie zur dualen Ausbildung nimmt junge Bewerbergeneration in den Blick.

"Azubi-Recruiting Trends

Wie tickt die "Generation Azubi"?

Auch 2020 bringt u-form Testsysteme mit den "Azubi-Recruiting Trends" wieder Deutschlands größte doppelperspektivische Untersuchung zur dualen Ausbildung heraus. Ausbildungsverantwortliche können ab sofort unter www.testsysteme.de/studie, Azubis und Schüler unter www.ausbildungsstudie.de an der Online-Umfrage teilnehmen. Wie tickt die "Generation Azubi"? Einigen gilt sie als engagiert, umweltbewusst und digital kompetent, andere verweisen auf Erziehungslücken und betrachten sie als betreuungsintensiv. Die "Azubi-Recruiting Trends 2020" bieten spannende Einblicke in die Köpfe der aktuellen Azubis und Azubi-Bewerber sowie in ihre Wahrnehmung durch ihre Ausbilder in den Unternehmen.  mehr…

Persönlichkeitsentwicklung

Haltung als Basis für gute Führung

Gute Führung bedeutet Vertrauen aufzubauen, Entscheidungen zu treffen, auch Grenzen zu setzen, eine Richtung vorzugeben und zur Mitarbeit zu motivieren. Das Buch „Gute Führung braucht Haltung“ von Michaela Knabe nutzt den Perspektivwechsel zwischen Mensch und Hund. Es geht darum, wie die Arbeit mit dem „Co-Trainer“ Hund dazu beitragen kann, die inneren Qualitäten zu entdecken, zu stärken und zu erweitern. Um sie später gewinnbringend im Alltag einzusetzen und auf das tägliche Miteinander von Mensch zu Mensch zu übertragen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Eve-Madeleine Ohnesorg

Personalmarketing

7 Fragen an Eve-Madeleine Ohnesorg von der Hager Group

Eve-Madeleine Ohnesorg ist Personalleiterin bei der Hager Group. Bei dem international tätigen Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien ist sie zuständig für die Standorte Deutschland und Luxemburg. Im business-on.de-Interview spricht sie unter anderem darüber, wie sich das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Blieskastel gegen den Fachkräftemangel wappnet.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Wie lassen sich die Besten finden und binden? Auf dem 1. Westfälischer Kongress für Mitarbeiter-Begeisterung verraten Experten Ideen und geben Impulse.

Ideen und Impulse von Experten

1. Westfälischer Kongress für Mitarbeiter-Begeisterung

In einer seit 2001 regelmäßig durchgeführten Arbeitnehmerbefragung in Deutschland kommt das weltweit tägige Gallup-Institut zu wenig schmeichelhaften Erkenntnissen: 15 Prozent aller Mitarbeiter haben innerlich gekündigt. 70 Prozent leisten nur „Dienst nach Vorschrift“. Lediglich 15 Prozent sind mit Leidenschaft bei der Sache.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Wegweiser zur Kunst: Das Zentrum für Weiterbildung an der Universität Hamburg bietet berufsbegleitende Weiterbildung zurm Thema „Konzepte und Positionen Zeitgenössischer Kunst seit den 60er-Jahren“

Zentrum für Weiterbildung

Moderne Kunst überschaubarer gemacht

Das Zentrum für Weiterbildung (ZFW) an der Universität Hamburg bietet noch freie Plätze im berufsbegleitenden Kurs „Zeitgenössische Kunst seit den 60er-Jahren – Konzepte und Positionen“ an der Universität Hamburg.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: