Sie sind hier: Startseite Recht & Steuern

Recht & Steuern

Ab 1. April 2019 besteht eine Registrierungspflicht für Ferienwohnungen in Hamburg

Wohnraumschutzgesetz

Registrierungspflicht für Hamburger Ferienwohnungen ab 1. April 2019

Wer Wohnraum in Hamburg als Ferienunterkunft vermieten oder auf Ferienwohnungsportalen inserieren möchte, muss sich vorher registrieren. Ab dem 1. April 2019 dürfen Anzeigen für Ferienwohnungen in Wohnungen nur noch mit einer Wohnraumschutznummer veröffentlicht werden. Die Registrierung erfolgt über einen dafür eingerichteten Onlinedienst.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
ETL vertraut auf Lizengo

Partner

ETL vertraut auf Lizengo

Seit Ende des letzten Jahres arbeitet die ETL Gruppe mit Produkten der lizengo GmbH & Co. KG. Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und beschäftigt in über 50 Ländern weltweit mit 220 Kanzleien rund 7.000 Mitarbeiter.  mehr…
Aktuelle Steuertipps für Familien mit behinderten Kindern gibt es vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

Steuererklärung 2018

Steuertipps für Eltern von Kindern mit Behinderung

Das aktualisierte Steuermerkblatt 2018/2019 des Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hilft Eltern behinderter Kindern praxisnah durch die Steuererklärung 2018.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Tarifvertragsgesetz

Die Tarifbindung endet mit der Beendigung des Tarifvertrags

Im Jahr 2019 stehen erneut in vielen Branchen Tarifverhandlungen an, so auch im Groß- und Außenhandel. Die ersten Kündigungen der Tarifverträge sind von der Gewerkschaft ver.di bereits ausgesprochen worden. Was es rund um Tarifbindungen zu beachten gibt, ist in diesem Beitrag zusammengestellt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Bundesurlaubsgesetz

Nicht genommener Resturlaub verfällt nicht automatisch

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt nicht zwangsläufig. Arbeitsgeber müssen ihre Beschäftigten über den konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehren. In der Regel verfallen nicht genommene Urlaubstage nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitnehmer seinen Urlaub trotz Belehrung aus freien Stücken nicht genommen hat. Mit seinem jüngst veröffentlichten Urteil stärkt das Bundesarbeitsgericht die Rechte der Beschäftigten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Auszug aus dem Online-steuerprogramm smartsteuer

Online-Steuererklärung

smartsteuer ist Testsieger 2014

Das deutsche Unternehmen usability.de veröffentlicht eine Studie zum Thema benutzerfreundlichste Online-Steuerprogramm. Dafür hat es vier Online-Steuerprogramme miteinander verglichen, der Testsieger ist smartsteuer aus Hannover.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

Partenreederei

Definition der Rechtsform: Partenreederei – Abgrenzung zur herkömmlichen Reederei

Die Gesellschaftsform Partenreederei kommt vorrangig im deutschen und österreichischen Seehandelsrecht vor. Diese Form ist im Handelsgesetzbuch (HGB) unter § 489 verankert.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: