Sie sind hier: Startseite Rhein-Main
Alleinstellungsmerkmale

USP

Ohne Alleinstellungsmerkmale geht garnix!

Viele Unternehmen scheitern, weil sie sich aus der Masse der Wettbewerber nicht hervorheben. Ganz besonders, wenn Sales Leads oder Aufträge im Internet generiert werden sollen, aber kein Traffic auf der Webseite landet, liegt die Ursache meistens bei unzureichenden Alleinstellungsmerkmalen.  mehr…

Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Stromversorgung

Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden.  mehr…

Titus Zwirner, Hauptansprechpartner der EY Start-up-Initiative in NRW.

EY

Titus Zwirner: „Es gibt tausend Gründe, sich für Gründer zu engagieren – und ein großes Ziel: Innovation“

Warum engagiert sich EY (Ernst & Young) seit Jahren für Entrepreneure? Was motiviert den „Big Player“, sich für Gründer stark zu machen? Wir haben Titus Zwirner gefragt, Hauptansprechpartner der EY Start-up-Initiative in NRW.  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Urlaub

Reisen: Lohnt sich die Investition in ein Wohnmobil?

Besonders für Familien und Paare bieten Wohnmobile maximale Flexibilität im Urlaub und sind so eine echte Alternative zu Hotelurlauben. Kein Stress mehr bei der Buchung von Flügen und Hotels, dafür Mobilität und Freiheit mit Naturnähe. Selbst Abstriche beim Komfort müssen nicht mehr gemacht werden: Die vier Wände auf Rädern können in Sachen Ausstattung heutzutage locker mit gut ausgestatteten Apartments mithalten – das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Denn günstig ist die Anschaffung keineswegs. Wir prüfen, ob sich die Investition in ein Wohnmobil lohnt.  mehr…

Job-Hopping-Trend verursacht Datenschutzprobleme für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Jobwechsel

Job-Hopping-Trend verursacht Datenschutzprobleme für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Job-Hopping ist inzwischen Normalität. Spricht man heutzutage mit Leuten in ihren frühen Dreißigern, ist folgendes anders: sie haben bereits vier Mal den Job gewechselt seit sie die Vollzeitausbildung abgeschlossen haben [1]. Dieser Trend wirkt sich sowohl auf Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber aus. Für Job-Hopper bedeutet der Trend offenkundig Herausforderungen dabei, wie sie ihre Finanzen, Rentenpläne und Arbeitsbeziehungen mit Kollegen verwalten. Für ihre Arbeitgeber dagegen bedeutet er – neben dem Verlust an Wissen und dem Ressourcenaufwand, um neue Mitarbeiter zu rekrutieren und einzuarbeiten – eine signifikante und oft ignorierte Herausforderung hinsichtlich des Informationsmanagements.  mehr…

Siebenstellige Finanzierung für Kumpan electric

Finanzierung

Siebenstellige Finanzierung für Kumpan electric

Kumpan electric hat mit Hilfe der Crowd bereits 650.000 Euro Kapital eingesammelt und die Crowdfunding Kampagne auf Companisto aufgrund des Erfolgs und des hohen Zuspruchs verlängert.  mehr…

Mit Köpchfen den Knoten lösen...

Serie Business-Diplomatie / Folge 15

Den gordischen Knoten lösen

„Ein gordischer Knoten, in dem der eigene Kopf steckt, lässt sich auf die übliche Art nicht lösen“ – lautet ein Aphorismus des polnischen Lyrikers Stanislaw Jerzy Lec aus dem 20. Jahrhundert.  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: