Sie sind hier: Startseite Rhein-Main
Just Fit bietet jährlich bis zu 15 Jugendlichen einen Ausbildungsplatz

Just Fit

Fitnessbranche sorgt für Ausbildungsplätze

Während andere Branchen händeringend und oft vergeblich Auszubildende suchen, kann sich die Fitnessbranche ihren Nachwuchs selbst aussuchen. Bis zu 120 Initiativbewerbungen erreichen Nordrhein-Westfalens größte, inhabergeführte Fitnessclubkette Just Fit im Jahr.  mehr…

Gut aufgestellt mit einem breiten Katalog an Dienstleistungen ist
die Firma Peter Krings GmbH & Co. KG aus Stolberg.

Transport & Verpackung

Fullservice von der Beratung bis zum Versand

Seit der Gründung vor 155 Jahren hat sich die Firma Peter Krings GmbH & Co. KG zu einem kompetenten Partner in der Herstellung von Exportverpackungen und Durchführung von Verpackungsdienstleistungen entwickelt. Die Kernkompetenzen werden den Wünschen der Kunden angepasst und zu einem Fullservice- Programm ausgeweitet.  mehr…

Kienbaum

Neun von zehn Absolventen halten Traineeprogramme für zeitgemäß

Die meisten Hochschulabsolventen trauen sich einen Direkteinstieg nach dem Studium nicht zu: 46 Prozent der Absolventen wünschen sich, dass ihr Einstieg in ein Unternehmen über ein Traineeprogramm gelingt. Sieben Prozent ziehen ein Praktikum vor. Nur 47 Prozent der Absolventen würden den Direkteinstieg wählen, wenn sie es sich aussuchen könnten  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Aktion verlängert: Einsendeschluss für den Rezensionswettbewerb des Ecobookstore ist jetzt der 10. Mai

Online-Versandhandel

Den Welttag des Buches fair feiern und Lesekompetenz stärken

Seit 20 Jahren feiern Lesebegeisterte rund um den Globus den 23. April als UNESCO-Welttag des Buches. Bei dem Rezensionswettbewerb des Ecobookstore kann man den Tag hervorragend würdigen.  mehr…

Benjamin Loos, Kommunikations- und Vertriebsprofi sowie Inhaber von 1000Mal

Workshop-Reihe

Marketingstudie: Unternehmen sollen ihre „Kontaktpunkte“ optimieren

Marketing ist ein Feld, da kann jeder mitreden. Meinen viele. Aber welches Unternehmen kennt seine Kunden wirklich? Nach den Zielkunden befragt, antworten die meisten Firmeninhaber in der Regel mit rein soziodemographischen Angaben: „Meine Kunden sind männlich, zwischen 30 und 60 Jahre alt und haben ein Einkommen zwischen 35.000 und 60.000 Euro pro Jahr“. So oder so ungefähr definieren viele ihre vermeintliche Kundschaft. „Das ist viel zu wenig“, sagt der Siegener Kommunikations- und Vertriebsprofi sowie Inhaber von 1000Mal Benjamin Loos.  mehr…

Smartphone und WhatsApp am Arbeitsplatz – erlaubt oder Kündigungsgrund?

Arbeitsrecht

Smartphone und WhatsApp am Arbeitsplatz – erlaubt oder Kündigungsgrund?

Die private Nutzung von Smartphones und insbesondere von SMS und WhatsApp am Arbeitsplatz ist immer wieder Gegenstand arbeitsrechtlicher Auseinandersetzungen.  mehr…

Die Geschäftsführer Der Kölner Vermögensverwaltung B&K Vermögen, Maik Bolsmann und Meinolf Köper

Finanzen

Kapitalmarktausblick 2015 – Interview mit Maik Bolsmann und Meinolf Köper von B&K Vermögen

Europa steht zwischen Deflation und Inflation. Guthabenzinsen sind auf ein Minimum zusammengeschmolzen. Die ersten Banken verlangen eine „Guthabengebühr“, die Schweizer Nationalbank hat den Einlagenzins auf -0,75% festgelegt. Wer sich mit professionellen Geldmanagern unterhält erfährt, dass es auch in der aktuellen Zeit möglich ist, bei moderatem Risiko eine ansprechende Rendite zu erzielen. Die Geschäftsführer Der Kölner Vermögensverwaltung B&K Vermögen, Maik Bolsmann und Meinolf Köper, standen uns für einen Kapitalmarktausblick 2015 zur Verfügung:  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: