Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
18. Januar 2009

13 Parteien wollen zur hessischen Landtagswahl antreten

(bo/ddp-hes). Zu den hessischen Landtagswahlen am 18. Januar 2009 wollen insgesamt 13 Parteien und Wählergruppen antreten. Dies sei eine Gruppierung mehr als noch vor Jahresfrist, teilte der Landeswahlleiter am Montag in Wiesbaden mit. Erstmals trete auch die «Rentner-Partei-Deutschland» an.

Die acht zuletzt nicht im Landtag vertretenen Gruppierungen müssen
jedoch zunächst bis zum 15. Dezember jeweils 1000
Unterstützerunterschriften vorlegen, um bei der Landtagswahl antreten
zu können. An dieser Hürde war vor der vergangenen Landtagswahl etwa
die Gruppierung «Hessenliga» gescheitert.

Die 13 Parteien und Wählergruppen in Hessen

Folgende 13 Parteien wollen zur Landtagswahl am 18. Januar antreten:
CDU
SPD
FDP
Grüne
Die Linke
Die Republikaner
Freie Wähler Hessen
NPD
Familien-Partei Deutschlands
Piratenpartei Deutschland
Bürgerrechtsbewegung Solidarität
Hessenliga
Rentner-Partei-Deutschland

(rheinmain)


 


 

Landtagswahl
Partei
Hessen
Wahl
Wahlen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landtagswahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: