Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Mehr Flüge

3,15 Millionen Flüge im deutschen Luftraum

(bo/ddp-hes). Die Deutsche Flugsicherung hat im Jahr 2008 insgesamt 3,15 Millionen Flugbewegungen registriert. Dies sei ein Anstieg von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilte die Flugsicherung (DFS) am Montag in Langen mit. 2007 habe der Anstieg allerdings noch bei 4,4 Prozent gelegen.

Seit Oktober 2008 verzeichne die DFS bei den Verkehrszahlen eine
rückläufige Entwicklung. Im vierten Quartal 2008 wurden 4,7 Prozent
weniger Starts und Landungen registriert als im Vorjahr. Betrug das
Minus im Oktober nur 0,4 Prozent, waren es im Dezember bereits 7,5
Prozent weniger Flüge als im Vorjahresmonat.

Dafür stieg der Anteil der sogenannten Billigflieger im
vergangenen Jahr auf 25,8 Prozent an. 2001 seien noch weniger als
fünf Prozent aller Flugbewegungen auf die Billigflieger entfallen.

(Redaktion)


 


 

Luftraum
Flüge
Zuwachs
Flughafen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Luftraum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: