38. Journalistenstammtisch



 Fotos:  1-12   13-24   25-36   37-48   49-60   61-72  

Am Mittwoch, 15. Februar, wurde für das traditionelle 300-Sekunden-Statement zum Thema „Mehr Chancen in Frankfurt durch Wettbewerb: moderne Stadtmöblierung und digitale Außenwerbung“ Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG, begrüßt.

Die Wall AG hat im Vorjahr die Ausschreibung für die Stadtmöblierung in Wiesbaden gewonnen und setzt dort seit September schon deutliche optische Zeichen. Die vollständige Neumöblierung gibt der Landeshauptstadt ein neues Gesicht – und ist gleichzeitig ein Argument für einen freien Wettbewerb im Markt. Dass diesem Wettbewerb in Frankfurt aber viele Hürden entgegenstehen, war unter anderem Gesprächsstoff an diesem Abend.

Foto Copyright: Fernando Baptista

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

 Weitere Fotoalben



Entdecken Sie business-on.de: