Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Flughafen

Airport-Ausbildungsmesse am 14. Mai

Zum vierten Mal gibt es die erfolgreiche Airport- Ausbildungsmesse am Frankfurter Flughafen. Interessierte Jugendliche können am kommenden Samstag vor Ort mit den großen Arbeitgebern am Flughafen in Kontakt treten und sich vielleicht sogar Träume erfüllen.

Es sind das internationale Flair und das buntes Treiben rund um die Uhr, das viele junge Menschen an der Flughafen-Atmosphäre fasziniert. Vielfältige Dienstleistungsangebote und eine große Dichte an Unternehmen unterschiedlicher Branchen machen den Standort Flughafen zu einem attraktiven Arbeitsplatz. Am Samstag, dem 14. Mai 2011, können sich interessierte Jugendliche deshalb direkt am Ort des Geschehens über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe am Airport informieren. Von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr geben Vertreter der größten Arbeitgeber am Frankfurter Flughafen Auskunft über ihre Unternehmen, Einstellungsvoraussetzungen und Ausbildungsangebote.

„Der Frankfurter Flughafen ist einer der großen Jobmotoren des Rhein-Main-Gebiets“, betont Karl-Heinz Huth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main. „Dementsprechend groß ist seine Bedeutung für den regionalen Arbeitsmarkt. Besonders junge Menschen sind von der Geschäftigkeit und der Atmosphäre am Flughafen begeistert. Da der Flughafen jede Menge interessanter beruflicher Möglichkeiten bietet, sollten möglichst viele Jugendliche und Interessierte am Samstag die Chance nutzen, sich über das Angebot zu informieren und vor Ort mit Personalverantwortlichen der Unternehmen zu sprechen.“

Plattform der Airport Ausbildungsmesse ist der Übergang von Terminal 1 zum Fernbahnhof. Sie befindet sich auf zwei gegenüberliegenden Flächen, die ausgeschildert werden. Insgesamt stellen 18 Unternehmen, die am Standort Flughafen Frankfurt ausbilden mehr als 40 Ausbildungsberufe und die Möglichkeit des dualen Studiums vor. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen begleitet die Messe. Neben den Veranstaltern - der Fraport AG, der Gebr. Heinemann KG und der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main, die ebenfalls eine Vertretung am Flughafen hat - präsentieren sich unter anderem die Bundespolizeiakademie, die Deutsche Lufthansa, am Flughafen ansässige Speditions- und Logistikunternehmen sowie Unternehmen der Hotel- und Gastronomiebranche.

http://www.airport-ausbildungsmesse.de/index.html.

(Redaktion)


 


 

Flughafen
Frankfurter Flughafen
Airport Ausbildungsmesse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: