Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
«Spiegel» berichtet

Al-Wazir soll als Grünen-Parteichef kandidieren

(bo/ddp-hes). Der hessische Grünen-Chef Tarek Al-Wazir soll offenbar zu einer Kandidatur als Chef der Bundespartei überredet werden. Gegen den möglichen Nachfolger für Grünen-Parteichef Reinhard Bütikofer, den Berliner Fraktionsvorsitzenden Volker Ratzmann, regt sich nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Spiegel» Widerstand. Der rechte Parteiflügel soll demnach Ratzmann ablehnen.

Gegen den 48-Jährigen spreche aus Sicht des rechten Parteiflügels, dass er der Parteilinken zugerechnet wird. Die Realos wollten offenbar verhindern, dass neben der Grünen-Vorsitzenden Claudia Roth ein zweiter Linker an die Spitze der Partei gelangt. Dem Bericht zufolge gibt es daher starke Bemühungen, Al-Wazir doch noch zur Kandidatur zu überreden. Al-Wazir könne auf die Unterstützung des gesamten Realo- Flügels zählen, hieß es. Bislang hat Al-Wazir einen Wechsel nach Berlin abgelehnt und dies mit der komplizierten Lage im hessischen Landtag begründet.

(rheinmain)


 


 

Al-Wazir
Grüne
Parteichef

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Al-Wazir" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: