Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Allianz-Studie

Größte Zuversicht in Frankfurt

Der neuen Allianz-Studie zufolge blicken die Menschen in Frankfurt mit der meisten Zuversicht in die Zukunft. 40 Prozent der Einwohner Frankfurts erwarten mit einem guten bis sehr guten Gefühl die kommenden 12 Monate.

Bundesweit verglich die Allianz 14 deutsche Großstädte und stellte den Bürgern Fragen in Bezug auf ihre Zuversicht und auf ihr Vertrauen in die Zukunft. Frankfurt konnte sich durchsetzen und steht mit 40 Prozent an der Spitze. Dicht folgen der hessischen Großstadt auf Platz zwei und drei Leipzig und Hamburg mit jeweils 39 Prozent.

Sichere Wirtschaft und Arbeitsplätze

Die Zuversicht in der Allianz-Studie ist dabei beispielsweise auf die allgemeine Wirtschaftslage bezogen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte Frankfurt vier Prozentpunkte dazugewinnen. Ebenso sehen die Frankfurter ihre Arbeitsplätze besonders sicher an und sind in der Umfrage um acht Prozentpunkte im Vorjahresvergleich gestiegen. Relativ stabil geblieben ist dagegen die Zuversicht für das persönliche Leben in Frankfurt.

Der Studie liegen repräsentative monatliche Befragungen zugrunde mit 500 bis 1000 Interviewpartnern. Allein im dritten Quartal 2012 wurden 2678 Interviews abgehalten. Auf dem letzten Platz der Zuversichtsstudie befindet sich Dortmund mit einer allgemeinen Zuversicht der Bürger von 20 Prozent.

(Redaktion)


 


 

Frankfurt
Zuversicht
Zukunft
Großstadt
Allianz-Studie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Allianz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: