Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Android-Smartphone

Google Nexus 4 in den Startlöchern

Jetzt ist es bekannt: Das neue Android-Smartphone Google Nexus 4 soll ab dem 13. November in Deutschland erhältlich sein. Erste Preise für das Smartphone der Oberklasse sind ebenso veröffentlicht.

Bisher konnte das neue Nexus 4 nur bei Google Play vorbestellt werden und war hier mit einem Preis gelistet. Allerdings brauchte man für das Bestellen eine Kreditkarte. Der Media Markt bietet in Deutschland eine Alternative an, um auch ohne Kreditkarte nicht auf das neue Smartphone verzichten zu müssen. Allerdings sind hier Wartezeiten einzuplanen und das neue Nexus 4 wird teurer angeboten als bei Google selbst.

Subventionierter Preis

Google hat beim Nexus 4 nicht nur mit neuer Hardware und Software überrascht, sondern auch mit einem deutlich günstigen Preis von 299 Euro. Als Betriebssystem ist das neue Android 4.2 installiert. Mit einem Speicher von 16 GB kostet die Variante 349 Euro. Der Preis im freien Handel war bisher nicht bekannt. Ebenso ist noch unklar, ob und in welchem Rahmen es hier subventionierte Geräte geben soll.

Erste Informationen sind jetzt bei Media Markt aufgetaucht. Im Onlineshop soll es das Nexus 4 mit 16 GB für 395 Euro geben, etwas teurer als bei Google selbst. Der von LG festgelegte Listenpreis liegt allein bei 600 Euro. Insider gehen davon aus, dass der Verkauf über Media Markt subventioniert ist. Kunden müssen sich jedoch auf einen Monat längere Wartezeit einstellen. Hier soll es das Google Nexus 4 erst ab 15.12. geben. Bei Google selbst ist der 13. November offizieller Verkaufsstart.

(Christian Weis)


 


 

Google
Nexus
Preis
Markt
Smartphone
Wartezeit
Deutschland
November
Android-SmartphoneNexus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Google" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: