Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Bizz-Wissen
Weitere Artikel
Archäologische Museum

Animation der Frankfurter Kaiserpfalz auf DVD

(bo/ddp-hes). Das Archäologische Museum Frankfurt hat eine 3D-Animation der karolingisch-ottonischen Kaiserpfalz erstellt. Die Rekonstruktion der Pfalz aus dem 9. Jahrhundert sei in etwa zweijähriger mühevoller Kleinarbeit entstanden, sagte Projektleiter Egon Wamers am Dienstag bei der Vorstellung der rund 25-minütigen DVD über die Entstehung der Stadt Frankfurt im frühen Mitelalter. Eine Kurzfassung soll künftig auch im Museum zu sehen sein.

Der Film zeichnet die Geschichte und bauliche Entwicklung des
frühen Frankfurts vom römischen Militärstützpunkt um 100 nach
Christus über den fränkischen Königshof des 7. Jahrhunderts bis zur
ottonischen Ausbaustufe um das Jahr 1000 herum nach. Der heutige
Domhügel ist demnach die einstige «Keimzelle» der Stadt.

Grundlagen der Rekonstruktion waren archäologische Pläne,
historische Reste im sogenannten Archäologischen Garten nahe des Doms
sowie vergleichbare erhaltene Gebäude, wie etwa die Torhalle von
Steinbach im Odenwald.

Die in Deutsch und Englisch erschienene DVD ist über das
Archäologische Museum erhältlich.

(Redaktion)


 


 

Animation der Frankfurter Kaiserpfalz
Museum
frankfurt
mittelalter
Archäologische Museum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Animation der Frankfurter Kaiserpfalz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: