Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Mobiles Leben

business-on.de goes mobile - iPhone-App ab sofort erhältlich

Mit der kostenlosen iPhone-App startet das B2B-Portal business-on.de in die mobile Zukunft. Die wichtigsten Wirtschaftsnews - sowohl regional als auch bundesweit - können ab sofort auch in einer optimal an Smartphones angepassten Form wiedergegeben werden. So sind die Leser auch unterwegs immer up-to-date.

"Dank der neuen iPhone-App kommen unsere Leser auch unterwegs ganz einfach und unkompliziert an die wichtigsten Meldung aus der Wirtschaftswelt. Ob regionale Unternehmensnews oder Insider-Tipps für Entscheider - wir haben die Nachrichten, die wirklich interessieren. Und das nun auch auf Apple Geräten oder dem Iphone!", freut sich Christian Weis, Geschäftsführer von business-on.de, über die gelungene Einführung der App.

Viel Wert legten die Entwickler auf die intuitive Bedienbarkeit der Software: "Wir haben uns bereits von Anfang an darauf konzentriert, die spätere App für die Benutzer so einfach wie möglich zu gestalten.", erläutert Weis. "Kein großer Schnickschnack - auf die Inhalte kommt es an! Das war von vornherein klar. Aber selbstverständlich müssen diese auch Smartphone-gerecht präsentiert werden. Da musste viel abgewogen und ständig verbessert werden. Aber die Mühe hat sich gelohnt: Wir sind sicher, unseren Lesern mit der neuen App einen echten Mehrwert zu bieten."

Bereits zu Beginn können die Benutzer wählen, ob sie lediglich regionale Nachrichten lesen wollen oder sich auch für bundesweite Beiträge interessieren. So soll bereits im Vorfeld ein "information overflow" vermieden und auf die individuellen Interessen der business-on-Leser eingegangen werden.

Mit formatfüllenden Bildergalerien, die mit einem Fingerwisch durchblättert werden können, zeigt business-on anschaulich Impressionen von Messebesuchen und sonstigen Veranstaltungen. So gibt es für die Region SaarLorLux etwa eine Galerie mit allen Geschäftsinhabern der Europagalerie Saarbrücken zu bestaunen.

Eine sehr sinnvolles Feature ist die Lesezeichen-Funktion: Wer es einmal eilig hat und nur kurz die neuesten Nachrichten überfliegen möchte, kann sich per Klick Lesezeichen anlegen. Die so markierten Artikel werden dann umgehend in einer persönlichen Newsbox gespeichert. Wenn dann mal etwas Luft ist, können die Artikel in Ruhe gelesen werden - ohne erneutes Suchen. So hat man immer die Nachrichten, die einen wirklich interessieren, an einer Stelle.

Obwohl die App gerade erst auf den Markt gekommen ist, läuft sie bereits sehr stabil und schnell. Wem trotzdem mal ein Fehler auffallen sollte, kann direkt aus der Anwendung heraus den Feedback-Button nutzen und die Entwickler über etwaige Probleme informieren. Auch über Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik freut sich Christian Weis und sein Team.

Die business-on-App kann ab sofort kostenlos über den Apple Store geladen werden: http://itunes.apple.com/us/app/business-on/id447763028?mt=8&ign-mpt=uo%3D2

(business-on.de)


 


 

Nachrichten
Leser
App
Benutzer
Entwickler
Artikel
Wirtschaftsnews

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nachrichten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: