Weitere Artikel
Fahrzeugübergabe

Audi Limousinen für Jumeirah-Gäste

Wer im neuen Jumeirah Hotel Frankfurt wohnt, profitiert ab sofort von einem besonderen Service: Er kann sich einen Audi A8 Langversion für kleine Ausflüge oder Geschäftstermine ausleihen. Denn Audi stellt dem Fünf-Sterne-Hotel zwei Fahrzeuge dieser Modellreihe als Hotellimousinen zur Verfügung. Sie werden in Zukunft auch für den VIP-Shuttle-Service genutzt.

„Unsere Modelle und das Hotel haben viele Gemeinsamkeiten und passen daher sehr gut zusammen“, sagt Achim Saurer, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd-West. „Beide erfüllen hohe Ansprüche an Komfort, Design und Leistung bzw. Service.“ Saurer übergab Dagmar Woodward, Generaldirektorin des Jumeirah Hotel Frankfurt, heute zwei mit zahlreichen Extras ausgestattete Audi A8 L.

Das Fünf-Sterne-Hotel in der Frankfurter Innenstadt ist bereits das dritte Luxus-Hotel in der Mainmetropole, das seinen Gästen Fahrzeuge von Audi als VIP-Shuttle oder für Freizeitfahrten bieten kann. Die dem Hotel übergebene Langversion des A8 zeichnet sich durch viel Beinfreiheit besonders im Fond und einem Panorama-Glasdach aus. Zu den Extras der beiden Hotellimousinen zählen unter anderem Massagesitze vorne und hinten sowie das sogenannte Rear Seat Entertainment: Filme, Musik und Routeninformationen für Fondpassagiere.

(Redaktion)


 


 

Modellreihe
Service
Extras
Jumeirah Hotel Frankfurt
Hotellimousinen
Audi Langversion
AudiL Fünf-Sterne-Hotel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Modellreihe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: