Weitere Artikel
Jüdische Kultur in der Türkei

Ausstellungseröffnung im Museum Judengasse mit Kulturdezernent Prof. Semmelroth

(bo/pia). Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse ist die Türkei. Aus diesem Anlass ist das Jüdische Museum der Türkei in Istanbul zu Gast beim Jüdischen Museum in Frankfurt. In Kooperation mit dem Organisationskomitee Ehrengast Türkei der Frankfurter Buchmesse werden zahlreiche historische Dokumente und Objekte zum Thema "Jüdische Kultur in der Türkei - Historische Streiflichter ausgestellt". Die Ausstellung wird morgen um 20 Uhr von Kulturdezernent Prof. Dr. Felix Semmelroth eröffnet. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Die musikalische Begleitung übernimmt das Janet & Jak Esim Ensemble, das die traditionelle jüdische Musik in der Türkei wieder belebt hat. Sie präsentieren Lieder in Ladino, der Sprache, die die Juden nach der Vertreibung aus Spanien 1492 ins Osmanische Reich mitbrachten.

Als Hommage an die Buchmesse geht es in der Ausstellung um das jüdische Buch- und Zeitungswesen, das im osmanischen Reich wie in der modernen Türkei einen beachtlichen Stellenwert hatte. Beispielhaft ist die Erfolgsgeschichte der Familie Camondo, die sich als Bankiers vielfach mäzenatisch hervortaten. Ausgewählte Fotos zum jüdischen Leben in der osmanischen wie türkischen Gesellschaft bieten genauso wie historische Hochzeitsbilder ein buntes Mosaik verschiedenster Stationen der gesellschaftlichen Integration. All diese Bilder werden ergänzt durch ausgewählte Objekte aus der Museumssammlung, wie zum Beispiel eine Ester-Rolle, ein Chanukka-Leuchter, eine Mesusa und vieles andere mehr. Passend zum Motto des Ehrengastes der Frankfurter Buchmesse bietet sich ein buntes Bild der Integration. Die

(rheinmain)


 


 

Museum Judengasse
Kulturdezernent Prof. Semmelroth
Ausstellungseröffnung
Frankfurt am Main

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Museum Judengasse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: