Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Auszeichnung

Deutscher Gründerpreis 2017 verliehen

Am Dienstag, 20. Juni 2017, wurde in Berlin der Deutsche Gründerpreis 2017 in den Kategorien StartUp und Aufsteiger verliehen. Die Preise gingen an die Münchener Grillido GmbH und an die FOND OF BAGS GmbH aus Köln. Der Preis wird jährlich vom stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ausgelobt.

Bei der Preisverleihung in Berlin gratulierte die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries (SPD), den beiden Preisträgern und den weiteren Finalteilnehmern: „Der Deutsche Gründerpreis macht Mut und inspiriert, selbst anzupacken und eigene Ideen erfolgreich umzusetzen“, sagte die Ministerin. „Das ist gut, denn wir wollen den wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand in Deutschland halten. Besonders erfreut uns, dass in diesem Jahr vier der sechs Finalisten durch das EXIST-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert wurden.“

Grillido bestes Start-Up

In der Kategorie StartUp wurde der Deutsche Gründerpreis 2017 an die Grillido GmbH aus München verliehen. Die Bayern stellen Grillwürstchen und Fitness-Landjäger mit wenig Fett her. Sie setzen dabei auf gutes Fleisch und präsentieren den Kunden einzigartige Geschmacksrichtungen, ohne dabei Zusatzstoffe zu verwenden. Die hochkarätig besetzte Jury des Deutschen Gründerpreises war von dem rasanten Aufstieg des Start-Ups, dass 2014 gegründet wurde. Die beiden Gründer bewiesen Verkaufstalent und präsentieren ihren Kunden zeitgemäße Produktneuheiten und haben kreative Vertriebsmethoden entwickelt und so eine traditionsreiche Branche neuen Wind eingehaucht.

FOND OF BAGS – Aufsteiger des Jahres

Die Kölner FOND OF BAGS GmbH wurde beim Deutschen Gründerpreis 2017 mit dem Preis für den Aufsteiger des Jahres geehrt. Das Unternehmen aus dem Rheinland verkauft unter sieben verschiedenen Markennamen ergonomische Rücksäcke und Taschen aller Art. In den sieben Jahren, in den das Unternehmen FOND OF BAGS existiert, haben sich die Rheinländer „zu einer Top-Adresse für Taschen entwickelt, die super aussehen, praktisch sind und außerdem noch verantwortungsvoll produziert werden“, teilt der Deutsche Gründerpreis mit. Die Jury zeigte sich beeindruckt davon, wie schnell die Betriebswirte aus dem kleinen Start-up ein derart erfolgreiches Unternehmen aufgebaut haben.

Super-Software und Trampolinspringen

In der Kategorie StartUp gehörten neben der Grillido GmbH auch die Hamburger JUMP House Holding GmbH und die Kölner Silexia GmbH. Das JUMP HOUSE in Hamburg ist der erste multidisziplinäre Trampolinpark in Deutschland. Über eine Länge von bis zu 40 Metern können alle Menschen, egal ob jung oder alt, über die Trampoline springen, beim Basketball endlich mal einen „Dunking“ schaffen oder vom Trampolin aus wie ein Actionheld an den Wänden herumklettern. Die Silexica GmbH aus Köln hat eine Software entwickelt, die bisher manuell ausgeführte komplexe Prozesse der Parallelisierung einzelner Befehle auf mehreren Prozesskernen automatisiert.

Die weiteren nominierten

Neben der FOND OF BAGS GmbH aus Köln, waren in der Kategorie Aufsteiger die Amoonic GmbH aus Nürnberg und die Pinion GmbH aus Denkendorf für den Deutschen Gründerpreis nominiert. Über den Online-Konfigurator von Amoonic können Kunden ganz individuell das Lieblingsschmuckstück selbst erstellt werden. Diese werden anschließend in der eigenen Goldschmiede-Manufaktur gefertigt und dann zugestellt. Die Pinion GmbH hat mit dem ersten wartungsfreien Fahrradgetriebe den Fahrradmarkt revolutioniert.

Beratung, Medientraining und Patenschaft für Start-ups

Die Gewinner und Finalisten beim Deutschen Gründerpreis erhalten eine individuelle Beratung durch die Unternehmensberatung Porsche Consulting GmbH. Kuratoriumsmitglieder des Gründerpreises übernehmen außerdem für zwei Jahre eine Patentschaft für die Start-Ups. Die Paten stellen ihr Knowhow in den Bereichen Finanzierung, Organisation oder Marketing den Unternehmen zur Verfügung und helfen, wo sie nur können. Das ZDF gibt den Unternehmen ein Medientraining und Zugang zum Alumni-Netzwerk des Deutschen Gründerpreises. Der Gründerpreis wird seit 1997 verliehen.

(Christian Esser)


 


 

Deutsche Gründerpreis
Unternehmen
Aufsteiger
Start-UpIn
Grillido
Trampolin
FONDBAGS
Preis
Kategorie StartUp
Köln
Kunden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Gründerpreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: