Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Übernahme

Belgischer Investor RHJ bessert Opel-Angebot nach

(bo/ddp-hes). Im Verkaufspoker um den Autohersteller Opel hat der belgische Finanzinvestor RHJ International sein Angebot offenbar erneut nachgebessert. Demnach wolle der Investor im Fall einer Übernahme nur noch 3,2 Milliarden Euro Staatsgarantien in Anspruch nehmen, berichtet die «Rheinische Post» (Mittwochausgabe) unter Berufung auf einen Brief des RHJ-Managements an die Spitze der Opel-Mutter General Motors (GM). Zuvor habe RHJ Garantien über 3,8 Milliarden Euro eingeplant.

Weiter heißt es, dass der Finanzinvestor statt der bislang 275 Millionen nun 300 Millionen Euro eigenes Geld in das Geschäft einbringen wolle. In Anspruch genommenes Staatsgeld solle zudem schon 2013 und damit ein Jahr früher als bislang angekündigt zurückgezahlt werden.

Nach Ansicht des Opel-Betriebsratsvorsitzenden und Vize-Aufsichtsratschefs Klaus Franz ist unter RHJ «kein nachhaltiges Überleben gewährleistet». RHJ sei ein klassischer Finanzinvestor, «der beim Einstieg schon den Ausstieg vereinbart hat», sagte er am Dienstag. Auch eine Beteiligung der Mitarbeiter an dem künftigen Unternehmen sei bei RHJ nicht vorgesehen.

Zugleich wiederholte Franz seine Präferenz für den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna. Magna sei bereit, direkt 450 Millionen Euro Eigenkapital einzubringen und plane Investitionen in neue Modelle.

Erneut drängte Franz auf eine schnelle Lösung für Opel. «Alle Seiten wissen, dass die Hängepartie Opel, den Beschäftigten und den Händlern dramatisch schadet», sagte er. Der Betriebsratschef forderte eine Empfehlung spätestens bei der nächsten Sitzung des GM-Verwaltungsrates.

Dagegen kritisierte Franz jüngste Bestrebungen von GM, Opel zu behalten. In dem Fall müsste der Konzern nicht nur die staatliche Brückenfinanzierung von 1,5 Milliarden Euro zurückzahlen, sondern auch fünf Milliarden bis sechs Milliarden Euro in die Restrukturierung und die Modellpalette investieren, sagte er.

(Redaktion)


 


 

Milliarden
Franz
RHJ
Finanzinvestor
Opel
Übernahme
Angebot
RHJ

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Milliarden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: