Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Beschäftigungsniveau

Verarbeitendes Gewerbe verzeichnet erneut Beschäftigungsrückgang

(bo/ddp.djn). Das Beschäftigungsniveau im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland hat im April erneut unter dem Wert des Vorjahres gelegen. Ende April waren in Betrieben mit 50 und mehr Beschäftigten insgesamt 4,9 Millionen Personen angestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

 Das seien rund 191 000 oder 3,7 Prozent weniger gewesen als noch im April 2009. Im März hatte sich das Minus auf rund 4,3 Prozent und im Februar auf 4,7 Prozent im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat belaufen. Vor allem die Bereiche Maschinenbau (minus 5 Prozent), Herstellung von elektrischen Ausrüstungen (minus 5,1 Prozent) sowie Herstellung von Metallerzeugnissen (minus 6,4 Prozent) waren den Angaben zufolge im April überdurchschnittlich von Beschäftigungsabbau betroffen. Vergleichsweise gering war der Rückgang der Beschäftigtenzahl im Bereich Herstellung von chemischen Erzeugnissen (minus 1,0 Prozent) und im Wirtschaftszweig Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren (minus 2,9 Prozent). Einen Mitarbeiterzuwachs verzeichnete dagegen lediglich der Bereich Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln (plus 1,6 Prozent).

(ddp/Redaktion)


 


 

April
Bereich Herstellung
Beschäftigten
Vorjahres
Beschäftigungsrückgang
Erzeugnissen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "April" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: