Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Bilanz

Hessentag zählt bisher rund eine halbe Million Besucher

(bo/ddp-hes). Knapp eine halbe Million Besucher hat der Hessentag in Stadtallendorf bisher angelockt.

Einschließlich der für die Veranstaltungen am Dienstagabend
abgesetzten Eintrittskarten seien zur Halbzeit des Hessentags
insgesamt rund 460 000 Gäste gezählt worden, teilte die Staatskanzlei
in Wiesbaden mit. Damit habe sich die Veranstaltung als
«Besuchermagnet» erwiesen, sagte Regierungssprecher Dirk Metz.
Beispielsweise habe allein die Landesausstellung bislang 175 000
Besucher verzeichnet.

Am 3. Juni (Donnerstag) tritt die US-amerikanische Rocksängerin
Pink in Stadtallendorf auf. Auch Konzerte von den Fantastischen Vier
und Max Herre stehen bis zum Abschluss des Hessentags am 6. Juni
(Sonntag) noch auf dem Programm. Insgesamt sollten bis dahin rund 900 Programmpunkte für die Unterhaltung der Besucher gesorgt haben.

Am Sonntag ist ferner der traditionelle Festzug durch die Stadt
geplant, der den Angaben zufolge in diesem Jahr mit 32 Musikgruppen,
79 Motivwagen, 29 Pferden und 24 Trachtengruppen eine Länge von rund zehn Kilometern haben wird.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Bilanz
Hessentag
Sonntag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: