Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Auswertung

Beteiligung bei Ausländerbeiratswahl steigt auf 8,2 Prozent

(bo/dapd-hes). Die Wahl für die neuen Ausländerbeiräte in Hessen ist auf eine etwas größere Resonanz gestoßen als noch vor fünf Jahren. Die Beteiligung stieg von 7,7 Prozent bei der letzten Wahl auf jetzt 8,2 Prozent, wie der Landesausländerbeirat am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Das beste Ergebnis erzielten Kelsterbach (21 Prozent) und Rödermark (20 Prozent), gefolgt von Bebra (19,9 Prozent).

Während in Frankfurt, Kassel, Offenbach, Gießen und Wetzlar zum Teil deutliche Zuwächse erzielt wurden, ging die Wahlbeteiligung in Wiesbaden, Darmstadt und Hanau zurück. Der Vorsitzende des Landesausländerbeirates, Corrado Di Benedetto, bewertete das Ergebnis als durchaus passabel: "Kein überragendes Ergebnis, aber dennoch ermutigend", sagte Di Benedetto. "Es ist offensichtlich gelungen, erneut neue Wählerschichten trotz schwierigster Ausgangslage anzusprechen", fügte er hinzu.

Der Wahlkampf habe deutlich gemacht, dass die Ausländerbeiräte und ihre Arbeit in der Öffentlichkeit noch immer viel zu wenig wahrgenommen würden. Der Vorsitzende fordert daher eine Reform der Ausländerbeiräte auf gesetzlicher Ebene in Hessen. "Die Beiräte müssen in die Lage versetzt werden, nicht nur zu beraten, sondern sich in den kommunalen Gremien wirkungsvoll und sichtbar einzubringen", betonte Di Benedetto. Ihr Vorschlagsrecht in der hessischen Gemeindeordnung müsse durch ein verbindliches Antrags- und Rederecht ersetzt werden.

(Der Landesausländerbeirat hat seine Angaben korrigiert: Die Wahlbeteiligung in Gelnhausen war viel niedriger als zunächst angenommen, damit erzielten Kelsterbach und Rödermark die besten Ergebnisse)

(dapd )


 


 

Ausländerbeiratswahl
Corrado Di Benedetto
Kelsterbach
Landesausländerbeirat
Vorsitzende
Wiesbaden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausländerbeiratswahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: