Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Betreuung

Ganztagsangebot an hessischen Schulen wird ausgebaut

(bo/ddp-hes). Das Kultusministerium will das Ganztagsschulangebot in Hessen ausbauen.

Im kommenden Schuljahr werde es 62 neue Angebote geben, das schon bestehende Angebot an 88 weiteren Schulen werde vergrößert, sagte Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) am Dienstag in Wiesbaden. «Damit profitieren insgesamt 150 Schulen von den Mitteln, die die Landesregierung in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bereitgestellt hat», sagte Henzler.

Dass Schüler Ganztagsangebote nutzen könnten, genieße «weiterhin
Priorität», bekräftigte Henzler. Diesem Ziel diene auch die
Aufstockung der Lehrerstellen an allen hessischen Schulen um 115
zusätzliche Stellen. Hessen liege beim Ganztagsangebot an Schulen
«klar über dem Durchschnitt der westdeutschen Flächenländer». Mehr
als 41 Prozent aller öffentlichen Schulen der Primarstufe, der
Sekundarstufe I und der Förderschulen verfügten ab Herbst über ein
solches Angebot, sagte Henzler.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Schulen
Henzler
Betreuung Ganztagsangebot

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schulen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: