Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Frankfurter Oktoberfest

Biergarten auf dem Frankfurter Oktoberfest-Gelände eröffnet

In Frankfurt wird es ab heute gemütlicher: Der Biergarten des Frankfurter Oktoberfests hat für Freunde des Bierzelts geöffnet und lädt ein zum geselligen Beisammensein, Essen und Trinken. Die Gäste können sich im Biergarten an typischen Gerichten wie Wurstplatten, Radi, Schweinshaxn, gegrillte Hähnchen sowie Frankfurter Spezialitäten wie Grüne Soße oder Rippchen erfreuen. Dazu passend gibt es eine zünftige Maß Bier oder einen Bembel Apfelwein.

„Wir möchten unseren Gästen bereits vor der offiziellen Eröffnung am 23. September einen Vorgeschmack geben, was sie während des Oktoberfests erwartet“, erklärt Eddy Hausmann, Frankfurts Festgastronom Nummer Eins. „Mit unserem Angebot schaffen wir die Verbindung zwischen traditionellen Elementen des Münchener Oktoberfests und den typischen Merkmalen der Frankfurter Region“, erklärt Veranstalter Kai Mann.

(Redaktion)


 


 

Eddy Hausmann
Kai Mann
Frankfurter Oktoberfest
Hanauer Landstraße
Biergarten
Eröffnung
Dirndl
Lederhose
Maß Bier
Bembel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eddy Hausmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: