Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Stadt Frankfurt

Stadt Frankfurt übernimmt den Botanischen Garten vom Land Hessen

Der Frankfurter Palmengarten und der Botanische Garten sind nun in einer Hand. Die Stadt Frankfurt hat zum 1. Januar 2012 den naturwissenschaftlichen Lehrgarten der Johann Wolfgang Goethe-Universität vom Land Hessen übernommen.

Die Vorteile dieser Lösung und die Einzelheiten des Vertrags erläutern die Hessische Finanz-Staatssekretärin Luise Hölscher und Frankfurts Umweltdezernentin Dr. Manuela Rottmann am Dienstag, 10. Januar.

Christian Winter, 1. Vorsitzender des Freundeskreises Botanischer Garten, wird kurz die Entwicklung des Gartens vorstellen, der auf eine Stiftung des Frankfurter Arztes und Naturwissenschaftlers Johann Christian Senckenberg im Jahr 1763 zurückgeht und heute noch dessen Arzneipflanzensammlung beherbergt. Im Anschluss werden sich die Beschäftigten des Palmengartens und des Botanischen Gartens zum ersten gemeinsamen Gruppenbild aufstellen. Wenn es die Witterung zulässt, wird auch eine kurze Führung durch den Botanischen Garten angeboten.

(Redaktion)


 


 

Botanische Garten
Frankfurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Botanische Garten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: