Weitere Artikel
Hanauer Straßenbahn GmbH

HSB gewinnt 2. Hanauer Bus-Tauziehen

Siegerin des zweiten Hanauer Bus-Tauziehens ist die Hanauer Straßenbahn (HSB). Im Beisein mehrerer hundert Zuschauer setzte sie sich unter zwölf teilnehmenden Teams durch und besiegte im Finale die Acht der Mannschaft „Geburtstagsparty“, die sich aus passionierten Radfahrern zusammensetzte.

Die Freiwillige Feuerwehr Hanau-Mitte nahm als Dritte ebenfalls einen Pokal mit nach Hause. Vierte wurden die Acht des Football-Zweitligisten „Hanau Hornets“.
Die HSB hatte 2008 bereits das erste Bus-Tauziehen im Jahr ihres 100-jährigen Bestehens gewonnen. Entsprechend groß war nun die Freude von HSB-Geschäftsführer Michael Takatsch, als er seinen starken Männern erneut zum Sieg gratulieren konnte.
Die HSB veranstaltet das Bus-Tauziehen alljährlich am verkaufensoffenen Sonntag im November zusammen mit der Hanau Marketing Gesellschaft (HMG). Die Gaudi, einen zwölf Tonnen schweren Linienbus auf dem Hanauer Marktplatz mit Hilfe eines siebeneinhalb Meter langen Taus in Bewegung zu setzen, gilt mittlerweile als Zuschauermagnet in der Brüder-Grimm-Stadt.

Quelle: Stadt Hanau

(Redaktion)


 


 

Bus-Tauziehen
Acht
Zuschauer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bus-Tauziehen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: