Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Bizz-Wissen
Weitere Artikel
Wissen

Click & Buy kann Umsatz im Online-Handel um bis zu 10 Prozent steigern

Internet-Angebote, die ClickandBuy als Bezahlsystem integrieren, erzielen durchschnittlich bis zu zehn Prozent mehr Umsatz. Über 11.000 Online-Anbieter haben sich bereits von den Wettbewerbsvorteilen überzeugen lassen, die ihnen das Komplett-Bezahlsystem ClickandBuy bietet.

Darunter Redcoon, Home of Hardware, HOOD.de, ePages, Smartstore, Afterbuy, 4sellers - und auch Apple iTunes, T-Online, WEB.DE, AOL, Skype, EA, Stiftung Warentest, spiegel.online, bild.de.

In der jüngsten - bisher noch unveröffentlichten - Umfrage IZH4 der Universität Karlsruhe "Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler" stehen Aspekte der internet-gerechten Bezahlung von online bestellten Waren und digitalen Gütern im Fokus. Befragt wurden über 400 Unternehmen, die das Internet als Vertriebskanal nutzen: Welche Erfahrungen haben Online-Händler mit Bezahlverfahren gemacht, welche Anforderungen und Erwartungen haben Online-Shops, welche Bedeutung kommt den einzelnen Bezahlsystemen zu?

Die Vorab-Kurzauswertung der Studie "Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH4" finden Sie hier als Download:

Neben dem Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung der Universität Karlsruhe (TH), Sektion Geld und Währung, haben sich das E-Commerce-Center Handel am Institut für Handelsforschung an der Universität zu Köln und die fiveforces GmbH für Unternehmensberatung an der Studie beteiligt.

(Quelle: ots)

(Redaktion)


 


 

Online-Handel
Click & Buy
Umsatzsteigerung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Handel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: