Weitere Artikel
Clifford Chance

Clifford Chance berät Fraport bei Tiefgaragenerwerb am Frankfurter Flughafen

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Fraport AG, Frankfurt am Main, beim Erwerb des Teilerbbaurechts an der Tiefgarage im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens von der UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft, München, beraten. Die Tiefgarage mit circa 4.500 Pkw-Parkplätzen wurde bisher im offenen Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien gehalten.

Das Beratungsteam von Clifford unter der Leitung von Partner Jörn Stobbe, MRICS (Real Estate) be-stand aus Partner Klaus Weinand-Härer (Tax) und den Associates Christina-Julia Feigk, Dr. Jens
Luckas, Dennis Blechinger sowie den Transaction Lawyers Dr. Dominik Engl (Tax), Anja Roth und Yvonne Koch-Wiesemann (beide Real Estate) – alle Frankfurt am Main.

Quelle: Clifford Chance

(Redaktion)


 


 

Clifford Chance
Fraport AG
Tiefgaragenerwerb
Frankfurter Flughafen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Clifford Chance" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: