Weitere Artikel
Finanzmarktkrise

Deutsche Bank erwartet für das erste Quartal Milliardenbelastung

(bo/ddp.djn). Die Deutsche Bank rechnet im ersten Quartal dieses Jahres wegen der Finanzmarktkrise mit Belastungen von 2,5 Milliarden Euro.

Wie die Bank am Dienstag mitteilte, haben sich die Bedingungen auf den Finanzmärkten in den letzten Wochen weiter erheblich verschlechtert. Ihren Zwischenbericht zum ersten Quartal 2008 werde die Deutsche Bank wie geplant am 29. April veröffentlichen. Die im DAX notierte Aktie der Bank gab vorbörslich um 3,2 Prozent nach.

(Redaktion)


 


 

Finanzmarktkrise
Deutsche Bank
Finanzen
DAX

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Finanzmarktkrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: