Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Börse, 1. September

Deutscher Aktienmarkt startet fester

(bo/ddp.djn). Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag fester in den Handel gestartet. Der Leitindex DAX stieg bis 9.15 Uhr um 0,6 Prozent auf 5496 Punkte. Der MDAX verbesserte sich ebenfalls um 0,6 Prozent auf 6761 Zähler. Der TecDAX legte 0,3 Prozent auf 702 Zähler zu. Händler verwiesen zur Begründung auf die leichte Erholung an den asiatischen Börsen sowie einen festeren Ölpreis und einen festeren Euro.

Nach den deutlichen Kursverlusten in China hatten am Montag auch die Indizes an der New Yorker Wall Street Abgaben verzeichnet. Allerdings grenzten die US-Börsen ihre Verluste dank einer kleinen Schlussrallye deutlich ein und schlossen letztlich nur etwas leichter. Der Dow-Jones-Index büßte 0,5 Prozent auf 9496 ein. Der Nasdaq-Composite verzeichnete ein Minus von 1,0 Prozent auf 2009 Zähler.

 Der Euro wurde am Morgen fester zu 1,4358 Dollar gehandelt. Am Montag hatte die Europäische Zentralbank einen Referenzkurs von 1,4272 Dollar festgestellt.

Stärkster Gewinner im DAX waren Commerzbank mit einem Plus von 4,3 Prozent auf 6,70 Euro. Das teilverstaatlichte Institut hatte angekündigt, künftig verstärkt auf das Investmentbanking setzen zu wollen. BASF verteuerten sich um 2,1 Prozent auf 37,15 Euro. Stärkster Verlierer waren Fresenius mit einem Abschlag von 2,6 Prozent auf 38,25 Euro. Unter Druck standen auch die Versorger E.ON und RWE.

 In der zweiten Reihe führten Pfleiderer die Gewinner mit einem Plus von 2,9 Prozent auf 6,39 Euro an. Gagfah stiegen um 2,7 Prozent auf 6,47 Euro. Unter Druck standen hingegen vor allem Fielmann mit einem Minus von 0,6 Prozent auf 44,74 Euro.

Im TecDAX waren vor allem Smartrac gesucht und verteuerten sich um 4,9 Prozent auf 12,09 Euro. SMA Solar stiegen um 1,3 Prozent auf 52,36 Euro. Conergy legten knapp 1,3 Prozent auf 0,81 Euro zu. Stärkster Verlierer waren Morphosys mit einem Minus von 1,3 Prozent auf 15,45 Euro.

(Redaktion)


 


 

Euro
Minus
Unter Druck
Plus
Dollar
Montag
DAX
MDAX
TecDAX
Frankfurter Börse
Aktienmarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Euro" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: