Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Digitalisierung

Digital Hub Cologne hat Gesundheitswesen im Fokus

Ab sofort kooperiert der Digital Hub Cologne mit der in Köln ansässigen HealthCare Futurists GmbH. Ziel ist die Stärkung der regional ansässigen Unternehmen, der Ausbau des digitalen Ökosystems im Healthcare-Sektor und die Vernetzung aller Akteure in dem kompetitiven Umfeld der Gesundheitsbranche.

„Das Gesundheitswesen bietet einen klassischen Wachstumsmarkt, der vor allem durch die Digitalisierung eine starke Eigendynamik erhalten wird. Hier möchten wir in der Region vorne mit dabei sein und darüber die Digitalisierung im Mittelstand stärken. Wir freuen uns, in den HealthCare Futurists einen hervorragenden Partner an unserer Seite zu haben, der in der Region verwurzelt ist und vielfältige Beiträge im Gesundheitswesen leistet“, sagt Mathias Härchen, Geschäftsführer des Digital Hub Cologne.

Mittelständische Unternehmen aus dem Health-Bereich, die am Anfang ihrer Digitalisierung stehen, sollen durch die Kooperation vernetzt und auf ihrem Weg begleitet werden. Dabei profitieren sie auch von internationalen Kontakten und Perspektiven, Trendscouting und der Beratung von Startups. Der Standort Köln soll zusätzlich von zielgerichteten Veranstaltungen für das Gesundheitswesen profitieren.

„Die digitale Transformation des Healthcare-Sektors stellt unsere Gesellschaft vor eine große Herausforderung. Die Rollen von Ärzten, Patienten und Kassen verändern sich. Und in dieser neuen Landschaft entstehen zahllose Möglichkeiten für Startups und etablierte Unternehmen“, so Dr. Tobias Gantner, Gründer und Geschäftsführer der HealthCare Futurists GmbH.

Alle Interessierten, die Veränderungen im Healthcare-Bereich mitgestalten wollen, sollten sich den 12. bis 14. Januar 2018 dick im Terminkalender eintragen. Dann findet in der Domstadt das international bereits bewährte Format „innovate.healthcare“ statt. Dabei handelt es sich um einen patientenzentrierten Hackathon. Die Aufgabenstellung: Innerhalb von 48 Stunden muss ein Team - mit Unterstützung von Coaches - eigene Ideen zur Lösung von alltäglichen Herausforderungen im Gesundheitswesen entwickeln. Mehr Infos stehen unter http://cologne.innovate.healthcare bereit.

(Redaktion)


 


 

Gesundheitswesen
Digitalisierung
Region
HealthCare Futurists
Herausforderung
Healthcare-Sektor
Health-Bereich
Geschäftsführer
Unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gesundheitswesen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: