Weitere Artikel
Infraserv und Mainova

Einzigartige Bioerdgas-Anlage im Industriepark Höchst geplant

(bo/ddp-hes). Die Unternehmen Infraserv Höchst und Mainova planen im Industriepark Frankfurt-Höchst eine nach eigenen Angaben bundesweit bislang einzigartige Bioerdgas-Aufbereitungsanlage. Entsprechende rechtliche Schritte seien in Vorbereitung, teilten beide Firmen am Dienstag mit.

Das fünf Millionen Euro teure Werk bringe herkömmliches Biogas auf Erdgas-Qualität und erzeuge dabei eine Leistung von etwa 80 000 Megawattstunden (MWh) aus Klärschlamm und Fermentrückständen. Bis 2011 soll das Werk in Betrieb gehen.

(Redaktion)


 


 

Bioerdgas-Anlage
Frankfurt-Höchst
Infraserv
Mainova

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bioerdgas-Anlage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: