Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Steuererklärung

Elterngeld und das Finanzamt

(bo/ddp.djn). Wenn demnächst die Steuererklärung ansteht, stellt sich für junge Eltern die Frage, wie das Elterngeld steuerlich behandelt wird. Vor allem war bislang oft unklar, ob das volle Elterngeld im Zuge des Progressionsvorbehaltes berücksichtigt wird oder ob ein Sockelbetrag von 300 Euro steuerfrei bleibt.

Die Oberfinanzdirektion Münster (Kurzinfo ESt 20/2008) hat jetzt klargestellt, dass das Elterngeld in voller Höhe dem Progressionsvorbehalt unterliegt. Der Progressionsvorbehalt führt damit dazu, dass das Elterngeld in voller Höhe den Steuersatzes für das übrige Einkommen nach oben treiben kann.

(Redaktion)


 


 

Elterngeld
Finanzamt
Steuern
Steuererklärung
Familie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elterngeld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: