Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Spende über 15000 Euro

„Engagement in Hessen ist uns eine Herzensangelegenheit“ Sparda-Bank Hessen unterstützt den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ mit einer Spende von 15.000 Euro.

Frankfurt – Die Sparda-Bank Hessen und ihr Gewinn-Sparverein haben dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ 15.000 Euro gespendet. Hans-Joachim Hellhake, Stellvertretender Vorsitzender der Sparda-Bank Hessen, lobte den unermüdlichen Einsatz des Vereins: „Seit 25 Jahren unternimmt der Verein alles in seiner Macht stehende, um den krebskranken Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern das Leben so erträglich wie möglich zu gestalten. „Dieses vorbildliche Engagement muss gefördert werden“, sagte er bei der Übergabe.

Zu Ihrer Information: Die Bank für Hessen Was hat aber die Sparda-Bank mit sozialen Projekten zu tun? Die Sparda-Bank Hessen steht seit mehr als 100 Jahren ihren Kunden und Mitgliedern mit kompetenter Beratung und attraktiven und sicheren Finanzangeboten zur Seite. Neben der Finanzkompetenz aber gibt es eine zweite, identitätsprägende Dimension der Genossenschaftsbank: das Bundesland Hessen. Denn die Sparda-Bank Hessen ist das einzige Geldinstitut, dessen Geschäftsgebiet zu fast 100 Prozent geografisch mit dem Bundesland deckt. Die Sparda-Bank Hessen ist also die Bank für Hessen.

Mehr als eine Million gespendet Folgerichtig engagiert sich die Genossenschaftsbank in vielerlei Hinsicht in Hessen: Sie fördert jährlich mehrere hundert Vereine, Initiativen, Verbände und Organisationen in den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Sport. „Im Jahre 2008 haben wir bereits mehr als eine Million Euro aus den Mitteln des Gewinn-Sparvereins gespendet. Engagement in Hessen und Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit ist uns eine Herzensangelegenheit“, so Bank-Chef Weber.

Stabiles Geschäftsmodell Gerade jetzt in Zeiten der Finanzmarktkrise zeigt sich, dass das Geschäftsmodell der Sparda-Bank Hessen für Stabilität, Seriosität und Sicherheit steht. Im Jahr 2008 haben sich rund 17.000 Mitglieder neu für unser Institut entschieden. Insgesamt betreut die Sparda-Bank Hessen eG derzeit rund 340.000 Kunden, von denen 260.000 Mitglieder der Genossenschaftsbank sind. Damit ist die Bank die mitgliederstärkste Genossenschaftsbank in Hessen und steht auch bundesweit in der Liste der zehn wichtigsten Genossenschaftsbanken.

Ihr Ansprechpartner bei der Sparda-Bank Hessen eG: Peter Hoffmann Abteilungsdirektor Unternehmenskommunikation & Marketing Pressesprecher Osloer Straße 2 60327 Frankfurt am Main Tel.: 069/75 37-361 Fax.: 069/75 37-369 [email protected] www.sparda-hessen.de

(Redaktion)


 


 

Sparda-Bank Hessen
Hilfe für krebskranke Kinder
Spende

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sparda-Bank Hessen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: