Weitere Artikel
ZDF

England-Spiel sorgt für Top-Quote

Eine der wenigen positiven Meldungen dieser Tage kommt vom ZDF - und basiert dann doch auch auf einer Niederlage: Die 1:2-Pleite der deutschen Nationalelf gegen England brachte dem Mainzer Sender am Mittwochabend 10,96 Millionen Kicker-Fans ein.

Darunter waren 3,94 Millionen aus der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, die das Berliner Testspiel "Deutschland - England" verfolgten. In der Zielgruppe summierte sich der Marktanteil damit auf 31,0 Prozent.

Die Sportdominanz der öffentlich-rechtlichen Sender am Mittwoch macht zunehmend den bisherigen RTL-Quotengaranten am Mittwoch zu schaffen: "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat verlor um 21.15 Uhr über eine halbe Million junger Zuschauer gegenüber der Vorwoche und erreichte 2,16 Millionen von ihnen. Ähnlich schwierig der Platz um 20.15 Uhr für die Kölner: Die "Super Nanny" fiel dieses Mal sogar unter die Zwei-Millionen-Marke. Diese Woche schalteten nur 1,7 Millionen Zuschauer aus der Zielgruppe ein, was nurmehr zu einem Marktanteil von 13,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen reichte.

Quelle: Werben und Verkaufen

(rheinmain)


 


 

ZDF
Einschaltquoten
Länderspiel
Deutschland
England

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ZDF" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: