Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Enthüllung

Nintendo zeigt die neue Wii U

Nintendo stellte kürzlich auf einer Konferenz die Nachfolgekonsole Wii U vor und setzt die Konkurrenten Sony und Microsoft damit unter Druck. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird sie am 30. November auf dem deutschen Markt erscheinen.

Zwei Ausführungen sollen die neue Generation der Wii präsentieren. Dabei wird es eine schwarze Premium-Variante geben mit 32 GB Speicherplatz auf der integrierten Festplatte. Die kleinere Ausführung bringt 8 GB internen Speicher mit und ist in der Farbe weiß gehalten. Überraschen will Nintendo mit dem neu entwickelten Gamepad. Dieses soll als Controller und als zweites Display dienen und zeigt dem Spieler zusätzliche Informationen, beispielsweise den Spielstand an. Pro Gamepad legt Nintendo vermutlich einen Preis von 150 Euro fest.

Technische Neuerungen

Der komplette Kaufpreis für die Wii U in Deutschland ist noch nicht bekannt. Experten rechnen mit 349 beziehungsweise 399 Euro für die beiden Versionen. Die neue Konsolengeneration richtet sich vor allem an Gelegenheitsspieler und ist vor der Konkurrenz Sony oder Microsoft mit einer neuen Version auf dem Markt erhältlich.

Die bisherige technische Unterlegenheit gegenüber den anderen Konsolen soll mit der Wii U zusätzlich ausgeglichen werden. Neben einer verbesserten Leistung wird es eine Darstellung in HD mit 1920 x 1080 Pixeln geben. Zu bereits erschienen Spielen ist die neue Wii U komplett abwärtskompatibel. Weitere Spiele sind im Zuge des Weihnachtsgeschäfts angekündigt.

(Florian Weis)


 


 

Nintendo
Spielen
Wii
Gamepad
Konkurrenten Sony
Microsoft
Ausführung
Speicherplatz
Weihnachtsgeschäft
Version

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nintendo" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: