Weitere Artikel
Erfolg

«Heimtextil»-Messe verzeichnet mehr Besucher

0
0

(bo/ddp-hes). Die Veranstalter der «Heimtextil»-Messe für Wohn- und Objekttextilien ziehen ein positives Fazit. «Die diesjährige 'Heimtextil' war ein voller Erfolg.

Trotz der schwierigen Lage in der Textilindustrie und auf Abnehmerseite hatten wir nicht nur stabile Ausstellerzahlen, sondern auch ein Plus bei den Besucherzahlen», sagte der Geschäftsführer der Messe Frankfurt, Detlef Braun, am Samstag.

Demnach kamen rund 72 000 Fachbesucher aus mehr als 120 Ländern in den zurückliegenden vier Tagen auf das Messegelände. 25 000 Besucher, und damit so viele wie im Vorjahr, seien aus Deutschland gekommen. Der Rest, und damit sechs Prozent mehr als im Krisenjahr 2009, sei aus dem Ausland angereist, berichtete Braun. Mehr als 2500 Aussteller aus 60 Ländern zeigten ihre neuen Produkte.

 Braun machte auf der Messe «förmlich Aufbruchstimmung» aus. «Die Branche hat keine Lust auf Trübsal mehr und will mit neuen Produkten, Konzepten und Themen gestärkt ins neue Jahr starten», sagte der Messe-Manager. Vor allem international habe die «Heimtextil» an Bedeutung gewonnen. 85 Prozent der Aussteller stammten aus dem Ausland. «Die Heimtextil hat ihre Position als globale Auftaktveranstaltung der Textilwelt mehr als deutlich untermauert», sagte Braun. Die Messe sei die internationale Leitmesse.

(ddp)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © messeinfo.de


 

Erfolg
Ländern
Produkte
Braun
Heimtextil
Ausland
Besucher
Konzepte
Aufbruchstimmung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aussteller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden