Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Kinderhilfestiftung e.V.

Erfolgreicher Weihnachtsmarkt im Schoppenhof des Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt

Mit tatkräftiger Unterstützung sammelten am vergangenen 3. Advent im historischen Schoppenhof Hoteldirektor Jens Marten Schwass und Dr. Dieter W. F. Hofmann , Vorsitzender der Kinderhilfestiftung, für die Kinderhilfestiftung e.V. in Frankfurt. Stolze 3.500 Euro sind zusammengekommen.

Mit tatkräftiger Unterstützung sammelten am vergangenen 3. Advent im historischen Schoppenhof Hoteldirektor Jens Marten Schwass (links) und Dr. Dieter W. F. Hofmann (rechts), Vorsitzender der Kinderhilfestiftung, für die Kinderhilfestiftung e.V. in Frankfurt. Stolze 3.500 Euro sind zusammengekommen. Der Betrag ist der gesamte Reinerlös aus dem Verkauf der weihnachtlichen Spezialitäten, wie zum Beispiel Reibekuchen oder Pilzpfanne, mit Leberwurst gefüllte Kartoffelklöße, frische Austern und Gänseconfit, Glühwein, heiße Maronen, kandierte Äpfel und gebrannte Mandel. Verkauft wurden auch die 900 Plätzchen, die Schulkinder der ersten und zweiten Klasse des „Förderverein der Ludwig-Uhland-Schule e.V.“ am Montag, den 8. Dezember 2008, unter Anleitung von Küchenchef Markus Köppen in der Hotelküche gebacken haben.

(Redaktion)


 


 

Schoppenhof
Kempinski
Hotel
Hotel Gravenbruch
Weihnachtsmarkt
Frankfurt
Kinderhilfestiftung e.V.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schoppenhof" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: