Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Beginn

Wettbewerb für Erweiterungsbau des Museums der Weltkulturen noch 2010

(bo/ddp-hes). Der Architektenwettbewerb für den Erweiterungsbau des Frankfurter Museums der Weltkulturen soll noch vor der Sommerpause beginnen und bis zum Jahresende beendet sein.

Der städtische Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU) sagte am Dienstag, die Auslobung des Wettbewerbs werde unter Beteiligung der neuen Museumsdirektorin Clementine Deliss derzeit vorbereitet. Alles
verlaufe planmäßig.

Der seit vielen Jahren vom Museum geforderte Erweiterungsbau soll
im großzügig angelegten Garten des Hauses entstehen. Geplant ist eine
Nutzfläche von 6000 Quadratmetern, etwa das Zehnfache der heutigen
Ausstellungsfläche. Nach aktuellen Schätzungen dürfte der Bau rund 50
Millionen Euro kosten. Läuft alles weiterhin nach Plan, beginnt der
Bau im Jahr 2012. Am Architektenwettbewerb sollen rund 50 Büros
beteiligt werden.

Foto: www.pixelio.de

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Erweiterungsbau
Weltkulturen
Architektenwettbewerb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erweiterungsbau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: