Weitere Artikel
Und...Action!

Exground Festival zeigt rund 230 Kurz- und Langfilme

(bo/ddp-hes). Das 22. Exground Filmfestival in Wiesbaden zeigt ab heute (13. November) 230 Filme unabhängiger Produzenten aus 41 Ländern.

Das Festival gilt als eine der wichtigsten Plattformen für Independent Filme in Deutschland. Eröffnet wird die zehntägige Filmschau mit der deutschen Produktion «Desperados On The Block» von Regisseur Tomasz Emil Rudzik (19 Uhr). Der Film zeigt das Leben in einer Studenten-WG. Bei der Eröffnungsparty legt der für brachiale Filme bekannte Regisseur Jörg Buttgereit auf. Zum Festival werden rund 100 Filmemacher erwartet. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Filmen aus Schweden.

(Redaktion)


 


 

Film
Exground Festival
Kurzfilm
Plattform
Filmschau
Filmemacher
Regisseur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Film" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: