Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Get-together

Exklusive Audi Night in der Frankfurter Gerbermühle

Mehr als 1.000 geladene Gäste trafen sich zur siebten Audi Night in Frankfurt. Gina-Lisa Lohfink genoss ausgelassene Stimmung in stilvollem Ambiente der Gerbermühle.

Die Audi Night ist schon lange nicht mehr aus Frankfurt wegzudenken. Zum zweiten Mal in diesem Jahr – und bereits zum siebten Mal insgesamt – lud die Audi AG die Szene des Rhein-Main-Gebiets zu einem Get-together bei Musik und Kommunikation in stilvolles Ambiente ein. Bei der siebten Ausgabe der Audi Night, am 28. August 2009, trafen sichmehr als 1.000 geladene Gäste im sommerlichen Ambiente der Gerbermühle. Auch die ehemalige Topmodel-KandidatinGina-Lisa Lohfink, Eintracht-Präsident Peter Fischer, Schwimm-Legende Michael Groß und Investor Ardi Goldman ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Für die Musik waren dieses Mal die DJs Julian Smith und Chui Sumeh verantwortlich. Mit ihrem Können unterhielten sie die Gäste den ganzen Abend. Auf Wunsch konnte sich jeder vom Shuttle-Servie der Audi AG komfortabel nach Hause bringen lassen. Regelmäßig lädt die Audi AG die Szene des Rhein-Main-Gebiets zur Audi Night ein; bei den sieben Veranstaltungen, die seit 2007 stattgefunden haben, waren mehr als 4.500 Personen zu Gast.

Die AUDI AG hat im Jahr 2008 1.003.469 Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Das Unternehmen erreichte mit einem Umsatz von €34,2 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis von €3,2 Mrd. neue Bestwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 46.500 in Deutschland. Um den „Vorsprung durch Technik“ nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr rund €2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 deutlich erweitern. Die Marke Audi wird 2009 hundert Jahre alt. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, Audi.

(Redaktion)


 


 

Audi Night
Unternehmen
Musik
Szene
Rhein-Main-Gebiets
Gäste
GmbH Neckarsulm
Ambiente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Audi" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: