Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen
Weitere Artikel
Mittelstandsverband

Extra-Weihnachtsgeld für Arbeitnehmer gefordert

(bo/dapd). Angesichts der guten Auftragslage in der deutschen Wirtschaft hat der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, ein einmaliges Extra-Weihnachtsgeld als Aufschwung-Bonus gefordert.

"Viele Branchen haben in diesem Jahr vom XXL-Aufschwung profitiert und können sich eine zusätzliche Weihnachtsgratifikation leisten," sagte Ohoven der "Bild"-Zeitung (Onlineausgabe).

Natürlich müsse jeder Unternehmer für seinen Betrieb entscheiden, ob ein solcher Bonus für die Beschäftigten möglich sei. Für ein Extra-Weihnachtsgeld sprächen aber auch volkswirtschaftliche Gründe. "Ein solcher Bonus kurbelt den Konsum an, stärkt das Wachstum und festigt damit den Aufschwung." Auch die Politik solle ihren Beitrag zu dieser Wachstum stärkenden Maßnahme leisten und das zusätzliche Weihnachtsgeld steuer - und abgabenfrei stellen.

(dapd )


 


 

Extra-Weihnachtsgeld
Aufschwung
Bonus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Extra-Weihnachtsgeld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: