Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen Finanz-News
Weitere Artikel
Neue Zinsentscheidung

EZB schließt Dezember-Zinssenkung nicht aus

(bo/ddp.djn). Die Europäische Zentralbank (EZB) hat wenige Tage nach ihrer jüngsten Zinsentscheidung eine weitere Senkung der Leitzinsen noch in diesem Jahr angedeutet. «Wir haben im Dezember ein wichtiges Treffen, auf dem wir unsere neue Projektionen veröffentlichen werden, und ich habe bereits gesagt, dass wir eine weitere Zinssenkung nicht ausschließen», erklärte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Sonntag in einem Fernsehinterview in Brasilien.

Er verwies aber auch darauf, dass die Notenbank weiterhin bemüht sein werde, die Inflationserwartungen in der Eurozone fest zu verankern. Zuvor hatte der EZB-Präsident in Sao Paulo an dem G-20-Finanztreffen teilgenommen.

Trichet betonte, dass die EZB nicht ständig zwischen Inflation und Wirtschaftswachstum abwäge. «Wir versuchen hingegen, permanent
Preisstabilität herzustellen und wenn wir sehen, dass der Preisdruck nachlässt, dann gibt uns dies Raum für Zinssenkungen», sagte der EZB-Präsident. Am vergangenen Donnerstag hatte die Notenbank zum zweiten Mal binnen vier Wochen ihre Leitzinsen um 50 Basispunkte gesenkt.

Mit Blick auf das G-20-Treffen sprach Trichet von einer guten Zusammenkunft. Zugleich unterstrich er, dass den Schwellenländern «mehr Verantwortung bei der Formulierung globaler Wirtschafts- und Finanzpolitik» eingeräumt werden müsse.

(rheinmain)


 


 

EZB
Zinssenkung
Zinsentscheidung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EZB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: