Fachbeiträge Recht & Steuern - Seite 13

Steuervorteile bei Flohmarkt-Verkäufen entfallen

Hinweis

Steuervorteile bei Flohmarkt-Verkäufen entfallen

(bo/ddp.djn). Wer auf dem Flohmarkt Spielsachen oder überdas Internet den Fernseher verkauft, kann die Differenz zwischen Erlös und höherem Kaufpreis als Spekulationsverlust beim Finanzamt geltend machen.  mehr…
Mittagessen mit Kindern im Kita ist kein geldwerter Vorteil

Urteil

Mittagessen mit Kindern im Kita ist kein geldwerter Vorteil

(bo/ddp.djn). Bietet ein Kindergarten den Mitarbeitern kostenlos Frühstück und Mittagessen, ist das kein geldwerter Vorteil.  mehr…
Kniffe für die Abgeltungssteuer

Finanzamt

Kniffe für die Abgeltungssteuer

(bo/ddp.djn). Die Abgeltungssteuer greift ein Viertel der Erträge ab, wenn Sparer Zinsen und andere Kapitalerträge erwirtschaften.  mehr…
Fiskus gewährt weitere Vorteile für Lebenspartnerschaften

Steuer

Fiskus gewährt weitere Vorteile für Lebenspartnerschaften

(bo/ddp.djn). Gleichgeschlechtliche Paare gelten beim Finanzamt nicht mehr generell als Singles und werden zunehmend Ehegatten gleichgestellt.  mehr…
Abschaffung des Werbungskostenabzugs rechtmäßig?

Abgeltungsteuer

Abschaffung des Werbungskostenabzugs rechtmäßig?

(bo/ddp.djn). Seit Einführung der Abgeltungsteuer können Werbungskosten, die im Zusammenhang mit Kapitalanlagen entstehen, nicht mehr steuerlich geltend gemacht werden.  mehr…
Luftverkehrsabgabe ist ein schwerer Schlag für den Luftverkehrsstandort Deutschland

Sparpaket

Luftverkehrsabgabe ist ein schwerer Schlag für den Luftverkehrsstandort Deutschland

Das von der Bundesregierung vorgestellte Sparpaket ist ein herber Schlag für den Luftverkehrsstandort Deutschland. Die geplante Luftverkehrsabgabe ist für die Luftverkehrswirtschaft, die ihre...  mehr…
Bundestag beschließt Kürzung zum 1. Juli

Weniger Geld für Solarstrom

Bundestag beschließt Kürzung zum 1. Juli

(bo/ddp.djn). Die Förderung von Solarstrom in Deutschland wird zum 1. Juli deutlich reduziert. Der Bundestag beschloss am Donnerstag gegen die Stimmen der Opposition einen Gesetzentwurf der...  mehr…
Griechenland-Rettung könnte für Deutschland noch teurer werden

Befürchtungen

Griechenland-Rettung könnte für Deutschland noch teurer werden

(bo/ddp.djn). Das Rettungspaket für Griechenland wird Deutschland nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstagausgabe) womöglich noch mehr kosten als die bisher genannten 22,4 Milliarden...  mehr…
Ostersonntag entfällt tariflicher Feiertagszuschlag

Gericht

Ostersonntag entfällt tariflicher Feiertagszuschlag

(bo/ddp.djn). Am Ostersonntag haben Arbeitnehmer keinen Anspruch auf tarifliche Feiertagszuschläge. Das Bundesarbeitsgericht hat am Mittwoch entschieden, dass der Ostersonntag kein gesetzlicher...  mehr…
Post-Konkurrenten feiern Sieg - Rufe nach neuer Verordnung

Postmindestlohn rechtswidrig

Post-Konkurrenten feiern Sieg - Rufe nach neuer Verordnung

(bo/ddp.djn). Konkurrenten der Deutschen Post müssen ihren Briefzustellern nicht den Postmindestlohn zahlen. Das Bundesverwaltungsgericht erklärte am Donnerstag die Verordnung des...  mehr…
«Wirtschaftsweiser» Franz kritisiert Krisenmanagement der Regierung

Kreditklemme

«Wirtschaftsweiser» Franz kritisiert Krisenmanagement der Regierung

(bo/ddp.djn). Der «Wirtschaftsweise» Wolfgang Franz macht die Bundesregierung für die unzureichende Kreditversorgung der Unternehmen mitverantwortlich.  mehr…
Die vier größten Riester-Irrtümer

Feature

Die vier größten Riester-Irrtümer

(bo/ddp.djn). Rund um die Riester-Rente halten sich einige wirklich hartnäckige Irrtümer, die man kennen sollte, bevor man wegen genau solcher Vorurteile vielleicht sogar auf einen Vertrag verzichtet.  mehr…
Abgeltungssteuer

Hinweise und Anregungen

Abgeltungssteuer

In diesem Artikel finden Sie Anregungen und Hinweise zur Abgeltungssteuer 2009; zusammengestellt von Steuerberater Thomas Ewald-Wehner, Karlstraße 7, 61130 Nidderau.  mehr…
Abgeltungssteuer ab 1. Januar 2009

Fachbeitrag Thomas Ewald-Wehner

Abgeltungssteuer ab 1. Januar 2009

Die Erträge aus Kapitalanlagen werden ab 1.1.2009 linear mit 25% (plus 5,5% Soli plus 9% Kirchensteuer) der Einkommensteuer unterworfen. Diese 25% „Abgeltungssteuer“ hat Abgeltungswirkung. Sie...  mehr…
Steuer-Identifikationsnummer und elektronische Lohnsteuerkarte

Fachbeitrag Thomas Ewald-Wehner

Steuer-Identifikationsnummer und elektronische Lohnsteuerkarte

Von der Öffentlichkeit bisher nicht sonderlich wahrgenommen, wird ab 1.08.2008 bis zum Jahresende 2008 vom „Bundeszentralamt für Steuern“ (BZSt) jeder natürlichen Person eine Identifikationsnummer...  mehr…
Steuernachforderungen für Rentner in 2009? – Neues aus der „Kohorte“

Fachbeitrag Thomas Ewald-Wehner

Steuernachforderungen für Rentner in 2009? – Neues aus der „Kohorte“

Die Bild-Zeitung titelte am 14.08.08: „Millionen Rentner müssen Steuern nachzahlen!“ – Zum realen Hintergrund: Nach den Gesetzesänderungen, die seit dem 1.01.2005 gelten, sind nach Schätzungen der...  mehr…
Der leitende Angestellte im deutschen Arbeitsrecht

Fachbeitrag Recht und Steuern

Der leitende Angestellte im deutschen Arbeitsrecht

Fachbeitrag von Bernd Gutschank. Im üblichen Sprachgebrauch sind leitende Angestellte Arbeitnehmer, die Arbeitgeberfunktionen haben und/oder besonders hoch qualifiziert sind, große Verantwortung...  mehr…

Rechtstipp

Verlustvortrag nicht mehr vererbbar

(ddp.djn). Ein Erbe kann einen vom Erblasser nicht ausgenutzten Verlustvortrag nach § 10d des Einkommensteuergesetzes in Zukunft nicht mehr einsetzen, um seine eigene Einkommensteuer zu senken....  mehr…

Populäre Steuerirrtümer

Manche Irrtümer rund um die Steuererklärung halten sich hartnäckig

(bo/ddp.djn). Rund um das Thema Steuern ranken sich viele Mythen und Legenden. Wer weiß, welche davon wirklich stimmen, vermeidet unnötige Arbeit und kann an der richtigen Stelle Steuern sparen. Sehr...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: