Fachbeiträge Recht & Steuern - Seite 2

Was man an Karneval beachten sollte

Kurztipp

Was man an Karneval beachten sollte

Bald ist es wieder so weit: In vielen Städten Deutschlands feiern die Narren die fünfte Jahreszeit. Ob man es nun Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, eines ist sicher: Wo viel gefeiert wird, steigt auch das Unfallrisiko. Wie man sicher durch die tollen Tage kommt und welche Versicherung haftet, falls doch einmal etwas passiert, erklärt CosmosDirekt.  mehr…
Innovation digitales Fernsehen: Vermieterpflicht für störungsfreies Entertainment

Rechtstipp

Innovation digitales Fernsehen: Vermieterpflicht für störungsfreies Entertainment

(bo/dapd). Vermieter, die mietvertraglich verpflichtet sind, ihren Mietern den Empfang von störungsfreien Fernsehsignalen zu ermöglichen, sollten prüfen, ob diese ein digitales Satellitensignal empfangen.  mehr…
Quittungen für das Finanzamt sammeln

Selbstmedikation

Quittungen für das Finanzamt sammeln

Verbraucher, die sich im Jahr 2011 rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke geholt haben, können ihre Quittungen für das Finanzamt sammeln, um Steuern zu sparen.  mehr…
Steuererstattungen sollten jetzt gesichert werden

Steuertipp

Steuererstattungen sollten jetzt gesichert werden

(bo/dapd). Wer seine Steuererklärung gerne aufschiebt, sollte sich nun beeilen. Das gilt vor allem für diejenigen, die nicht zur Abgabe verpflichtet sind. Sie haben vier Jahre lang Zeit, ihre...  mehr…
Was geschieht mit meinem Urlaub?

Arbeitsverhältnis beendet

Was geschieht mit meinem Urlaub?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) ist mit Urteil vom 09.08.2011 (Az. 9 AZR 252/10) von seiner jahrelang vertretenen Surrogationstheorie abgerückt, wonach der Urlaubsabgeltungsanspruch als Surrogat den...  mehr…
Einkommen volljähriger Kinder durch Semestergebühren mindern

Rechtstipp

Einkommen volljähriger Kinder durch Semestergebühren mindern

(bo/dapd). Kindergeld erhalten Eltern für ihren volljährigen Nachwuchs nur dann, wenn das Kind ein Einkommen von weniger als 8.004 Euro im Jahr hat.  mehr…
Neue Steuerregelungen für Vermieter ab 2012

Steuerrecht

Neue Steuerregelungen für Vermieter ab 2012

(bo/dapd). Ab 2012 gelten neue steuerliche Regelungen bei der verbilligten Vermietung von Wohnungen. Vermieter sollten die Höhe ihrer angesetzten Mieten überprüfen und diese gegebenenfalls erhöhen.  mehr…
Geschäftsführer können vor Arbeitsgericht nicht klagen

Rechtstipp

Geschäftsführer können vor Arbeitsgericht nicht klagen

(bo/dapd). Geschäftsführer eines Unternehmens können nicht vor dem Arbeitsgericht gegen ihre Entlassung klagen. Das gilt auch dann, wenn sie vor der Berufung zum Geschäftsführer für den gleichen...  mehr…
Bei Schlaglöchern Schmerzensgeld nur im Einzelfall

Rechtstipp

Bei Schlaglöchern Schmerzensgeld nur im Einzelfall

(bo/dapd). Wegen Unfällen auf geflickten oder kaputten Fahrbahnen kommt es oft zu Schadenersatzklagen vor deutschen Gerichten. Obwohl den Gemeinden in der Regel die Verkehrssicherungspflicht obliegt,...  mehr…
So viel Service bieten Rechtschutz-versicherungen

Versicherungen

So viel Service bieten Rechtschutz-versicherungen

(bo/dapd). Bei Kombinations-Produkten für Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz können Kunden pro Jahr mehr als 100 Euro sparen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Deutschen Institutes...  mehr…
Kurzeitkennzeichen sind nur beschränkt gültig

Rechtstipp

Kurzeitkennzeichen sind nur beschränkt gültig

(bo/dapd). Wer für sein Auto noch keine endgültige Zulassung hat, darf in der Zwischenzeit nicht einfach mit dem Überführungskennzeichen ins Kino fahren. Eine solche "zweckfremde Benutzung" stellt...  mehr…
Zweitwohnung auch bei großer Entfernung absetzbar

Rechtstipp

Zweitwohnung auch bei großer Entfernung absetzbar

(bo/dapd). Eine doppelte Haushaltsführung bringt hohe Steuervorteile. Kein Wunder also, dass Finanzbeamte sehr genau hinschauen, wenn entsprechende Kosten geltend gemacht werden. Ärger droht vor...  mehr…
Bis zu 260 Arbeitsstunden pro Monat sind erlaubt

Rechtstipp

Bis zu 260 Arbeitsstunden pro Monat sind erlaubt

(bo/dapd). Ein Arbeitsvertrag, der einen festen Monatslohn für eine Arbeitszeit von "bis zu" 260 Stunden vorsieht, verstößt nicht gegen das Arbeitszeitgesetz. Entsprechend können sich Arbeitgeber...  mehr…
Versicherungstipps für Skifahrer

Rechtstipp

Versicherungstipps für Skifahrer

Winterzeit ist Skifahrzeit. Während viele Hobbysportler im Keller noch ihre Bretter entstauben, hat für die meisten Profis die neue Saison bereits begonnen. Doch egal, ob Anfänger oder Routinier -...  mehr…
Arbeitsunfall ist trotz Schwarzarbeit zu entschädigen

Urteil

Arbeitsunfall ist trotz Schwarzarbeit zu entschädigen

(bo/dapd-hes). Ein Arbeitsunfall ist einem Urteil des Hessischen Landessozialgerichts zufolge auch bei Schwarzarbeit zu entschädigen. Abhängig Beschäftigte seien gesetzlich unfallversichert, auch...  mehr…

Rechtstipp

Zu hohe Vertragsstrafe ist unwirksam

Sieht ein Arbeitsvertrag eine unangemessen hohe Strafe für Konkurrenztätigkeiten nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen vor, ist die Vertragsstrafe unwirksam.  mehr…
Kein Ersatz von Benzinkosten bei defekter LPG-Gasanlage

Rechtstipp

Kein Ersatz von Benzinkosten bei defekter LPG-Gasanlage

(bo/dapd). Bei einer defekten LPG-Gasanlage hat ein Autobesitzer zwar einen Anspruch auf Rückabwicklung des Vertrags. Schadenersatz wegen entstandener Mehrkosten für die Nutzung des Fahrzeugs im...  mehr…
Mehr Rechtssicherheit beim Einkauf in anderen EU-Ländern

Kaufrecht

Mehr Rechtssicherheit beim Einkauf in anderen EU-Ländern

Geschützt per Mausklick: Verbraucher sollen künftig einfacher und sicherer in anderen EU-Ländern einkaufen können. Dafür hat die Europäische Kommission heute (Dienstag) in Brüssel einheitliche Regeln...  mehr…
Strafbare Fahrerflucht nach Schaden beim Aufladen

Rechtstipp

Strafbare Fahrerflucht nach Schaden beim Aufladen

(bo/dapd). Wird ein am Straßenrand parkender Pkw beim Beladen eines Lkw beschädigt und entfernt sich der Lkw-Fahrer, ohne sich um den Schaden zu kümmern, handelt es sich um Unfallflucht.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: