Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Bizz-Wissen
Weitere Artikel
Umfrage des Karriereportals Monster

Fast die Hälfte der Angestellten erhält keine Gratifikation am Jahresende

Es war ein gutes Jahr 2007 für die deutschen Unternehmen. Von konjunkturellem Aufschwung und Wirtschaftswachstum ist die Rede gewesen, von weniger Arbeitslosen und vielen neuen Aufträgen. Doch offenbar agieren viele Firmen noch vorsichtig und beteiligen die Mitarbeiter nicht immer an ihrem Erfolg: Fast 50 Prozent der Teilnehmer einer aktuellen Umfrage des Online-Karriereportals Monster gaben an, von ihrem Arbeitgeber keinerlei Sonderzahlung am Jahresende zu erhalten. Ein 13. Monatsgehalt bekommt lediglich ein Fünftel der Angestellten. Fast ebenso viele erhalten bei guten Geschäftsergebnissen einen Bonus.

"Trotz des positiven Wirtschaftswachstums im vergangenen Jahr sind viele Unternehmen beim Thema Sonderzahlung noch zurückhaltend", sagt Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide.

"Entwickelt sich die deutsche Wirtschaft aber weiterhin so gut, könnten am Ende diesen Jahres möglicherweise mehr Angestellte am Gewinn ihrer Firmen beteiligt werden. Schließlich ist das für die Arbeitgeber auch eine Investition in die Zukunft, denn so etwas motiviert die Mitarbeiter für die weitere Arbeit." Das haben einige Unternehmen bereits erkannt: Immerhin zwölf Prozent der Umfrageteilnehmer sagten, dass sie am Jahresende sowohl ein 13. Monatsgehalt als auch entsprechende Boni erhalten.

Sonderzahlungen und zusätzliche Monatsgehälter sind auch Thema im Karriere-Journal unter http://inhalt.monster.de/. Dort wird unter anderem in der Rubrik "Gehalts-Ratgeber" im Bereich "Praxis-Tipps" erläutert, warum das Weihnachtsgeld ein Auslaufmodell ist, und wie man als Berufseinsteiger trotzdem eine Sonderzahlung aushandeln kann - zum Beispiel mit einem leistungsbezogenen Bonus . Zudem können sich alle Interessierten zu diesem und weiteren Themen in der Monster-Community unter http://foren.monster.de/ mit anderen Nutzern austauschen.

1.062 deutsche Arbeitnehmer haben zwischen dem 20. und dem 31. Dezember 2007 an der Umfrage teilgenommen. Das Karriereportal Monster führt in regelmäßigen Abständen Befragungen auf lokalen Webseiten des Unternehmens zu Themen rund um Arbeitsplatz und Karriere durch. Die aktuelle Umfrage erhebt Daten zu der Frage "Haben Sie gute Vorsätze für's neue Jahr in Bezug auf Ihre 'Work-Life-Balance'?".

Über die Monster Community: In den verschiedenen Monster Experten-Foren (http://foren.monster.de) beraten Spezialisten aus allen Fachrichtungen Ratsuchende kostenlos zu beruflichen Fragen. In den Experten-Foren findet keine individuelle Rechtsberatung statt, weder monster.de noch der Experte übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen. Darüber hinaus bietet Monster auch viele Diskussions-Foren für Mitglieder. Dort besteht die Möglichkeit, sich in einem virtuellen Netzwerk mit anderen Bewerbern auszutauschen. Von Tricks für die Bewerbung über Probleme im Berufsalltag bis zu Hilfen beim beruflichen Wiedereinstieg - hier können Mitglieder der Monster Community die eigenen beruflichen Anliegen zwanglos und anonym mit anderen diskutieren, die bereits Erfahrungen in ähnlichen Situationen gesammelt haben.

Monster Deutschland (www.monster.de) ist ein führendes Karriere-Portal im Internet mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main.

Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York, seit 1994 im Bereich Online-Rekrutierung aktiv und eines der weltweit größten Stellen-Portale im Internet. Monster ist weltweit in mehr als 38 Ländern präsent. Monster Worldwide (NASDAQ: MNST) hat weltweit 5.000 Mitarbeiter und ist in den Aktienindizes S&P 500 und NASDAQ-100 gelistet.

Originaltext Monster Worldwide Deutschland

(Redaktion)


 


 

Online-Karriereportals Monster
Marco Bertoli

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Karriereportals Monster" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: