Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Fernsehpremiere

Neues Frankfurter "Tatort"-Team ermittelt erstmals

(bo/dpad). Das neue Frankfurter "Tatort"-Team ermittelt am Sonntag zum ersten Mal im Ersten. Unter dem Titel "Eine bessere Welt" zeigt der Hessische Rundfunk nach Senderangaben die Premiere von Nina Kunzendorf und Joachim Król.

In dem Krimi müssen die Hauptkommissare Conny Mey und Frank Steier diesmal nicht einen Mord aufklären, sondern vielmehr einen drohenden Mord verhindern.

Der Vater eines hirntoten Unfallopfers entwickelt sich ob der ungeklärten Schuldfrage zum Stalker und bedroht die junge Frau, die seinen Sohn einst gefunden hatte. Den Ermittlern sind jedoch die Hände gebunden: Gefangen im klassischen Polizisten-Dilemma, erst dann eingreifen zu können, wenn tatsächlich etwas passiert ist, versucht das ungleiche Paar, eine gemeinsame Lösung zu finden.

Regie bei dem 800. Tatort führte Lars Kraume, der auch das Drehbuch schrieb. Derzeit laufen die Dreharbeiten für den zweiten "Tatort" mit Kunzendorf und Król. Zuvor hatten in Frankfurt am Main die Schauspieler Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf als Kommissarsduo im HR-"Tatort" ermittelt.

(dapd )


 


 

HR-Tatort
Fernsehpremiere
Mord
Tatort-Team
Nina Kunzendorf
Joachim Król

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HR-Tatort" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: