Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen

Finanzen

Wissen für junge Menschen

Zeitgeschehen und politische Bildung übers Smartphone

Den Schülerkalender „Timer“ der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es jetzt auch als kostenlose App für Android und iPhone. Neben der täglichen Dosis politische Bildung enthält der Infokalender Zitate, wichtige Termine und ein wöchentliches Wissensquiz.  mehr…

Aktienmärkte

Brexit, Black Friday, Crash – Europa vor der Spaltung

Am 23. Juni 2016 beschloss Großbritannien per Referendum den Austritt aus der Europäischen Union, abgekürzt den Brexit. Nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses reagierten die Aktienmärkte am „schwarzen Freitag“ mit herben Kursverluste von 6 bis 11 Prozent, was man als einen Mini-Crash bezeichnen kann. Die Kursverluste gingen wie nach der Lehman-Brothers-Pleite im Jahr 2008 rund um den Globus. Gold und Goldaktien konnten aber im Kurs zulegen. Jetzt fragen sich alle, wie stark die wirtschaftliche Folgen für Großbritannien und Europa sein werden und wie es mit der Europa-Idee und den globalen Aktienmärkte jetzt weitergeht.  mehr…
Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird aber deutlich mehr gestreikt als in Deutschland.  mehr…
Schwieriger Kapitalmarkt: Welche Anlage-Alternativen gibt es?

Anlage

Schwieriger Kapitalmarkt: Welche Anlage-Alternativen gibt es?

Die derzeitige Entwicklung an den Börsen macht es Anlegern schwer: Schwankende Kurse sorgen auch bei einer breiten Streuung der Anlagen für eine geringe Rendite. Selbst die Prognose bei der Wertentwicklung von Edelmetallen wird zunehmend schwieriger - in diesem Licht erscheinen alternative Anlageformen umso interessanter. Ein gepflegter Oldtimer ist ebenso wie guter Jahrgang eines edlen Tropfens eine solide Investition. Welche unkonventionellen Geldanlagen lohnen sich derzeit?  mehr…

Aktien

Börsen steuern auf Schicksalsmonat Juni zu

Im Juni kommt es zu wichtigen Entscheidungen in der globalen Finanzwelt. Es ist zu erwarten, dass drei Entscheidungen die Börsen prägen werden: der Brexit, die Zinserhöhung der Fed und die Verlängerung der Sanktionen gegen Russland seitens der EU. Die Moskauer Börse bleibt indessen einer der Top-Performer der Welt.  mehr…
Alternative Finanzierungsmöglichkeiten bei der Unternehmensgründung

Finanzierung

Alternative Finanzierungsmöglichkeiten bei der Unternehmensgründung

Deutschlandweit liegt die durchschnittliche Eigentumsquote im Mittelstand gerade einmal bei 20%. Verglichen mit kapitalstarken US-Unternehmen sowie Unternehmen des europäischen Raumes, liegt diese weit unter dem Standard. Die Finanzierung eines anstehenden Projektes kann sich somit als äußerst schwieriges Unterfangen erweisen, insbesondere dann, wenn nur auf klassische Bankkredite gesetzt wird. Kaum unausweichlich ist somit die langfristige Umstellung auf alternative Finanzierungsmöglichkeiten, beispielsweise Factoring, Leasing oder Crowdfunding.  mehr…

Wettbewerb

Kreativer Nachwuchs im Bund mit alten Hasen

Im Rennen um den Sieg beim Europäischen Unternehmensförderpreis konnten sich beim deutschen Vorentscheid zwei Teams. Erfreulicherweise gehört auch das Projekt "BRENNEREI next generation lab" der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH dazu.  mehr…

Service

Tausch dich rauf

Deutschlands Autofahrer geben für einen Gebrauchtwagen im Schnitt 9.420 Euro aus. Dafür bekommt man sogar schon einen nagelneuen Kleinwagen. Grund genug, beim Kauf eines nicht mehr ganz taufrischen Mobils genau hinzuschauen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: