Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen

Finanzen - Seite 3

Der Klassiker unter den krisenfesten Anlagen ist nach wie vor die Immobilie, doch immer mehr Experten raten auch zur Investition in Gold.

Investition

Gold als Kapitalanlage?

In unsicheren Zeiten wächst bei Anliegern der Wunsch, Ihr Kapital möglichst stabil und wertbeständig anzulegen. Und die US-Wahlen der vergangenen Woche haben unsichere Zeiten ausgelöst – und das nicht nur an der Börse. Der Klassiker unter den krisenfesten Anlagen ist nach wie vor die Immobilie, doch immer mehr Experten raten auch zur Investition in Gold.  mehr…

Aktien- und Rohstoffmärkte

Ölkartell unter Zugzwang – wohin entwickelt sich der Ölpreis?

Die Wall Street und die Moskauer Börse profitieren vom Trump-Effekt. Der Ölpreis schwankt stark vor der anstehenden Opec-Konferenz. Industriemetalle sind stark gestiegen, Gold hingegen entwickelt sich weiter schwach. Bitcoins werden stark gefragt.  mehr…
Siebenstellige Finanzierung für Kumpan electric

Finanzierung

Siebenstellige Finanzierung für Kumpan electric

Kumpan electric hat mit Hilfe der Crowd bereits 650.000 Euro Kapital eingesammelt und die Crowdfunding Kampagne auf Companisto aufgrund des Erfolgs und des hohen Zuspruchs verlängert.  mehr…

Internationale Finanzwelt

Kooperation mit Istanbul geplant

Istanbul soll eine Kooperation mit Frankfurt eingehen, wie aus einem Beschluss des Finanzplatzes heute hervorgeht. Das Ziel beider Seiten dahinter ist der Aufstieg in die internationale Finanzwelt.  mehr…
Aktie im Fokus - Passagierrekord für Fraport

Video-News

Aktie im Fokus - Passagierrekord für Fraport

Der Frankfurter Flughafen hat seinen Passagierrekord vom Juli im Ferienmonat August noch übertroffen. Die Anleger freuen sich, die Aktie im Plus.  mehr…
Nachfrage von Unternehmen hält an

Staatshilfe

Nachfrage von Unternehmen hält an

Die Nachfrage deutscher Unternehmen nach staatlichen Hilfen hält an. Wie ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums am Montag in Berlin der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires sagte, sind bis Ende Juli aus dem insgesamt 115 Milliarden Euro umfassenden Kredit- und Bürgschaftsprogramm 3545 Unternehmen Hilfen zugesagt worden, die ein Zusagevolumen von 2,8 Milliarden Euro umfassten. Bis Ende Juni hatten 2629 Unternehmen Zusagen für ein Volumen von 2,2 Milliarden Euro erhalten.  mehr…

Rechtstipp

Für Splittingtarif reicht ein Tag des Zusammenlebens

Für den Splittingtarif müssen Eheleute mindestens an einem Tag des Jahres "in der zum Wesen der Ehe gehörenden Lebens- und Wirtschaftsgemeinschaft" gelebt haben. Bei der Frage, was genau darunter zu verstehen ist, hat der Bundesfinanzhof in einem Urteil für die Steuerzahler entschieden.  mehr…
Experten sind sich uneinig über die Entwicklung im nächsten Jahr

Quo vadis, Ölpreis?

Experten sind sich uneinig über die Entwicklung im nächsten Jahr

(bo/ddp.djn). Quo vadis, Ölpreis? Diese Frage beschäftigt im Moment viele Marktakteure. Ist nach dem beispiellosen Einbruch der vergangenen Monate nun bereits das schwärzeste Rezessionsszenario eingepreist? Oder werden sich Autofahrer im kommenden Jahr über einen Benzinpreis von unter einem Euro freuen können? Die Deutsche Bank schließt einen weiteren Rückgang des Ölpreises bis auf 30 Dollar pro Barrel (159 Liter) nicht aus. Optimisten sprechen dagegen bereits wieder von 100 Dollar und mehr. Die Meinungen gehen weit auseinander, die Karten werden neu gemischt.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: