Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen

Finanzen - Seite 693

Wissen

BARMER entlastet Arbeitgeber

Gute Nachricht für rund 500.000 Arbeitgeber: Die BARMER senkt zum 1. Januar 2008 den Umlagesatz für die Umlage U2 nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz von 0,18 auf 0,15 Prozent und entlastet sie damit um 21 Millionen Euro. Dieses Ausgleichsverfahren sorgt dafür, dass Arbeitgeber Aufwendungen für Zuschüsse zum Mutterschaftsgeld und bei Beschäftigungsverboten sowie den dabei anfallenden Sozialversicherungsbeiträgen erstattet bekommen.  mehr…

Vorsorge

Langfristig zu teuer erkaufte Sicherheit

"Wer für sein Alter vorsorgen will, fährt mit Wertpapiersparen ohne Garantie am besten - wenn er nur früh genug anfängt und dabei bleibt", so Reinhard Berben, Geschäftsführer der Franklin Templeton Investment Services GmbH. Gerade im Bereich der Altersvorsorge, bei der in Anlagehorizonten von 25 Jahren und mehr gedacht werden muss, wird eine Kapitalgarantie extrem teuer erkauft. Die Garantie zehrt mehr als 50 Prozent der Rendite auf. Dies hat eine Studie der Frankfurt School of Finance & Management gezeigt.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: