Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Umfrageergebnisse der Wirtschaftsprüfer

Finanzmarktkrise erreicht den deutschen Mittelstand

(bo/ddp.djn). Die globale Finanzmarktkrise hat offenbar auch den deutschen Mittelstand erfasst. Besonders schlecht sind die Perspektiven für die Autobranche, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage der Wirtschaftsprüfergesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) unter rund 500 Unternehmen hervorgeht. Rund die Hälfte der befragten Betriebe dieses Sektors rechne 2009 mit Personalkürzungen und Umsatzverlusten.

Zwar setze die Finanzmarktkrise bislang vor allem Unternehmen
international ausgerichteter Branchen unter Druck, doch "werden sich
auch die überwiegend im Inland tätigen Mittelständler kaum dauerhaft
vom Abwärtstrend abkoppeln können», sagte PwC-Vorstandsmitglied
Norbert Winkeljohann. Demnach erwarten zwei Drittel der insgesamt
befragten Mittelständler für das kommende Jahr stagnierende oder
sinkende Umsätze. Knapp jeder sechste Betrieb befürchtet einen
Personalabbau.

Die eingetrübten Geschäftserwartungen schlagen sich auch in der
Investitionsplanung nieder. Insgesamt wollen 44 Prozent der
Unternehmen geplante Investitionen vorerst aussetzen. Einschnitte bei
Forschung und Entwicklung erwägen demgegenüber nur 12 Prozent der
Befragten. Infolge der Turbulenzen an den Finanzmärkten rechnet knapp
jeder zweite Mittelständler damit, dass er sein Finanzierungskonzept
in den kommenden zwölf Monaten überdenken muss.

Das Krisenmanagement der Regierung bewerten rund zwei von drei
mittelständischen Unternehmen positiv. Knapp 40 Prozent sprachen sich
für ein staatliches Investitionsprogramm aus. Gezielte
Investitionsanreize und allgemeine Steuererleichterungen halten
dagegen 67 Prozent beziehungsweise 74 Prozent der Betriebe für
sinnvoll.

(Redaktion)


 


 

globale Finanzmarktkrise
Finanzmarktkrise
Mittelstand
Wirtschaftsprüfergesellschaft
Pricewaterhouse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "globale Finanzmarktkrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: